Frage von maximus97, 35

Was kann ich nach meiner Kfz Ausbildung alles Studieren?

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 16

Hallo maximus97,

für die Zulassung zum Bachelorstudium benötigst Du das Abi / Fachabi oder den KFZ-Meisterbrief. Zur Aufstiegsfortbildung KFZ-Meister kannst Du das Meister-BAföG Beantragen welches ab dem 1.8.2016 erheblich verbessert wird.

Danach empfiehlt sich sicher ein technisches Studiumb (Ingenieur oder BWL mit Schwerpunkt KFZ (Wirtschaftsingenieur, Mechatronik, Maschinenbau,  Elektrotechnik, KFZ-Ökonom, Betriebswirt im KFZ-Gewerbe etc.) 

Wenn Du Dich für den Meistertitel interessierts, kannst Du bei uns dazu verschiedenste Anbieter vergleichen (Preise / Kosten, Starttermine, Dauer, Schulungsorte, Abendschulen etc.). Hier geht es zu den Meisterschulen im KFZ-Handwerk:

https://www.fortbildung24.com/meisterschule-kfz-meister-ausbildung/suchergebniss...

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Kommentar von maximus97 ,

vielen Dank für die Antwort :) hat mir sehr geholfen :)

Antwort
von maximus97, 21

Danke für die Antwort :)

Ich werde nach meiner Ausbildung die Fachhochschulreife haben :D ich frage mich ob es mit dem ''Abschluss'' auch gehen würde?

Kommentar von Joshua18 ,

Ohne FHR nur nach mindestens 3 Jahren Berufspraxis und nur fachtreu an (Fach-) Hochschulen, als Beruflich Qualifizierter.

Antwort
von HansH41, 26

Da bietet sich natürlich Maschinenbau, Schwerpunkt Kraftfahrzeugtechnik an.

Aber für ein Studium brauchst du gewisse Allgemeinbildung in Form von Mittlerer Reife , Abitur oder ähnlichem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten