Frage von NizNiz, 27

Was kann ich mittags zum abnehmen essen?

Hey, Als mehrmaliges opfer des jojo effekts habe ich wieder beschlossen eine diät zu machen ich muss jeder sagen das die motivation nicht zu 100 Prozent vorhanden ist da diese bei mir in sehr unregelmäßigen abständen zur vorschein tritt nun ist es so das ich mich nicht immer davon anhalten kann die eine oder andere süsigkeit zu naschen da ich ofmals einfach nicht weis was ich essen soll. besonders zur mittagszeit bin ich sehr ratlos und da es bei mir wegen der schule sehr schnell gehen muss, wollte ich hier mal fragen was ich denn so zu mir nehmen könnte. am sport fehlt es mir nicht ich betreibe sogut wie täglich aktiven sport in form von jogging und kraftsport. ps: ich habe schon sehr viel abgenommen und einiges an muskelmasse aufgebaaut jedoch konzertriere ich mich zur zeit wieder nur aufs abnehmen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pummelweib, Community-Experte für Ernährung, 16

Du bekommst keinen Jo Jo wenn du eine gesunde Ernährungsumstellung machst und auf nichts verzichtest.

Es kommt nicht auf ein einzelnes Essen drauf an, sondern auf deine Gesamtmenge.

Wichtig ist, wenn schon abnehmen, dann gesund. Ernähre dich einfach gesund und mache etwas Sport. Dickmacher wie: helles Mehl, Kuchen, Fastfood, fette Wurst, u.s.w. einfach sorgfältig damit umgehen. Wichtig sind gesunde Fette, Vollkorn- und Milchprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst u.s.w ebenso wichtig sind viel ungesüßte Getränke und gesunde Fette, damit dein Körper alle Nährstoffe bekommt, die er braucht.

Wenn man eine gesunde Ernährungsumstellung macht, dann darf man alles Essen was man möchte, so bekommt man keinen Heißhunger und muss sich nichts versagen, nur lernen vernünftig damit umzugehen.

Auch solltest du nicht zu wenig essen, sonst fährt dein Stoffwechsel runter und nach einer Abnahme nimmst du doppelt so schnell wieder zu.

Schnell abnehmen macht nie Sinn, denn dann nimmt man durch einen Jo Jo Effekt auch schnell wieder zu. Schnell abnehmen bringt überhaupt nichts, weil man auch wieder schnell zu nimmt, dann ruft der Jo Jo Effekt. Eine gesunde Abnahme ist zwischen 0,5 kg und 1 kg die Woche. Gerade am Anfang, nimmt man durch den hohen Wasserverlust mehr ab.

Es ist ratsam langfristig abzunehmen, also langsam, anstatt zu schnell, weil man es sonst ganz schnell und noch mehr wieder drauf bekommt. Wenn du zu wenig zu dir nimmst, dann geht dein Körper auf Sparflamme und du kannst gesundheitliche Schäden, bis hin zu Essstörungen davon tragen.

Mit Sport unterstützt du eine Abnahme, am besten etwas das dir Spaß macht. Gut sind Ausdauersportarten wie: inlinern, schwimmen, joggen, walken, u.s.w. Eine Kombi aus Muskel- und Ausdauertraining, wichtig ist die Regelmäßigkeit um Erfolge zu sehen.

LG Pummelweib :-)

Kommentar von Pummelweib ,

Danke fürs Sternchen *freu* :-)

Antwort
von putzfee1, 19

Wenn du nicht wieder Opfer des Jojo-Effekts werden willst, lass das mit der Diät sein und stell deine Ernährung dauerhaft um. Und nimm nur ab, wenn du tatsächlich übergewichtig bist, und das langsam. Leider fehlen ja die Angaben von Alter, Größe und Gewicht in deiner Frage, sonst könnte man dir eine detailliertere Antwort geben.

Antwort
von iLuca2002, 23

Bananen & Orangensaft/Apfelsaft/Multivitamin & Buttermilch & Traubenzucker (enthält glucose(gut für Sportler, füllt nicht den Bauch aber ernährt))

Also sportlernahrung:

- Fruchtsaft
- Bananen
- Buttermilch
- Traubenzucker

PS: Lauftraining ist die beste Methode zum abnehmen.

LG

Antwort
von Virginia47, 27

Diät ist falsch. Eine gesunde Ernährungsumstellung bringt dauerhaft Erfolg. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten