Frage von Traeumer300, 13

Was kann ich mit den Daten meines bisherigen und kaputten Smartphones machen (736289)?

Vorgestern, schaltete mein Smartphone sich selbst aus und ließ sich seitdem nie wieder einschalten.

Ich ging damit nach MediaMarkt. Die Mitarbeiter darin sagten, daß es der Splitter war, den das Handy seit 1 Jahr gehabt hat. Es fiel mir 2015 von der Hand auf die Straße und seitdem ist das Display beschädigt. Mit der Zeit sei der Display-Riß immer mehr in die Tiefe, bis das Smartphon sich nicht mehr einschalten läßt.

Sofort kaufte ich mir ein neues Handy und legte die SIM-Karte von meinem bisherigen ins neu-gekaufte Smartphone. Doch warum kann ich meine bisherigen Dateien des kaputten Handys darin nicht sehen?

Wie bitte komme ich an die Dateien meines Handys, das seit vorgestern nicht mehr funktioniert?

Antwort
von netzy, 6

weil auf der SIM keine Daten gespeichert sind, außer vielleicht ein paar Nummern ;)

wenn du Backups gemacht hast, dann findest vieles in deiner Cloud wenn dein Handy damit verknüpft war, z.B: Nummern, Bilder, Whatsapp, usw.

an die Daten kommst du nur wenn du dein Display reparierst, oder du gehst zu einem HandyShop/-Doktor und sagst denen, sie sollen dir deine Daten sichern

Expertenantwort
von dadamat, Community-Experte für Handy, 2

Nur die Einträge auf der Simkarte (Rufnummern mit Namen) bleiben bei Handywechsel erhalten. Aber meistens werden die Einträge in den Handyspeicher gelegt, dann sind die Daten weg.

Antwort
von HerrMR4444, 7

Gehe in einen guten Laden und frage ob sie dif die Daten auf ne Micro SD machen können. Kann dir leider keinen guten Laden sagen da ich aus Südtirol komme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community