Frage von suuusu, 19

Was kann ich meiner ehemaligen Gastfamilie mitbringen?

Ich war 2014/15 AuPair in London und besuche meine Gastfamilie in einer Woche. Natürlich möchte ich ihnen was mitbringen als Dankeschön dass ich eine Woche bei ihnen unterkomme, aber ich bin so absolut ideenlos.

Sowas wie typisch deutsche Süßigkeiten sind ungünstig weil sie das alles schonmal von mir (und wahrscheinlich auch von AuPairs vor mir) bekommen haben, außerdem essen sie kaum Süßes.

Die "Kinder" sind inzwischen 15 (Mädchen) und 17 (Junge), deswegen fallen auch Spielsachen weg.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Ideen? Danke im voraus!

Antwort
von Loops2015, 13

Hast du Photos von damals? Mach ihnen doch ne Collage von den 'alten  Zeiten' als Erinnerung :-)

Kommentar von suuusu ,

leider nur von den Katzen :/

Kommentar von Loops2015 ,

Na dann gibts ne Katzencollage ;-)
Oder aber Du schreibst viele kleine Zettelchen mit Sprüchen oder Dingen, die Du aus der Zeit für Dich mitgenommen hast, von schönen Erlebnissen, die Du nicht missen möchtest, bastelst ne schöne Schachtel u tust die da rein. Dann haben sie ne Erinnerungsbox u lesen sicherlich immer wieder mal die Sachen die Du aufgeschrieben hast u freuen sich daran.

Kommentar von suuusu ,

Naja wir waren nicht so super eng miteinander, ich war halt ein AuPair von vielen... Aber ich überlege jetzt einfach Pralinen/Schokolade und einen Blumenstrauß mitzubringen. Und vllt fällt mir da ja noch was für die "Kinder" ein, was ich ihnen dann quasi zum Abschied schenken kann...

Kommentar von Loops2015 ,

Ach so, schade, dass es nicht so prickelnd war :-( In dem Fall würde ich auch Schoki mitbringen ;-)

Antwort
von kreuzwortkoenig, 2

Du könntest Ihnen evtl. einen Bildband/Kalender aus deiner Region mitbringen. Dann haben sie etwas mehr eine Vorstellung, wie es bei dir aussieht und vielleicht sogar auch eine Anregung für einen Gegenbesuch ;) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community