Frage von PandrosTrailer, 93

Was kann ich meinem Pferd als Leckerli noch geben , denn Bananen und normale gekaufte Leckerlis mag er nicht und Äpfel und Möhren bekommt er reichlich. ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WinniePou23, 30

Huhu,

Hagebutten bieten sich dann noch an.

Liebe Grüße

Kommentar von PandrosTrailer ,

Oh danke LG zurück

Kommentar von PandrosTrailer ,

wie kann ich eine antwort zur hilfreichsten antwort machen

Antwort
von trabifan28, 52

Wenn du ihm nicht so viele süße Dinge geben möchtest, dann verzichte doch gleich auf Leckerchen. Wozu möchtst du denn unbedingt welche füttern?

Man kann auch prima mit der Stimme loben. Oder streicheln, kraulen etc.

Hat zudem auch den Vorteil, dass man sich keinen Bettler zieht, der am Ende noch zwickt oder beißt weil er mal nicht bekommt. Und dann muss man logischerweise auch nicht schimpfen.

Mein Kleiner ist es zum Glück gar nicht gewohnt Leckerlis zu bekommen, oder allgemein aus der Hand gefüttert zu werden. Finde ich aber gut und so soll es auch bleiben. Nach der Arbeit gibt es Futter im Trog. Während der Arbeit wird er mit Stimme gelobt oder ich streichel, kraule ihn am Hals.

Und wenn du trotzdem was füttern möchtest: schnibbel einfach ein, zwei Möhre in kleine Scheiben, Stücke und ziehe dann einfach ein, zwei Möhren von der Futterration ab. Dann bekommt er nicht mehr als sonst.

Kommentar von PandrosTrailer ,

Er wird beim Reiten ja auch nur mit Stimme gelobt. Das wärs noch das er beim reiten einen Apfel bekommen würde
XD

Kraulen und streicheln tu ich ihn auch sehr viel nur für zwischen durch möchte ich ihm abwechslung bieten.

Nein ich will ja das er etwas dazu bekommt etwas mit Vitaminen ohne gleich fett zu werden außderdem würde ich nie einen Bettler aus ihm machen wollen sowas kommt garnicht in die Tüte. Er braucht einfach etwas womit ich ihn bei der Bodenarbeit belohnene kann.  Aber Danke und hoffe du verstehst das was ich meine.

Kommentar von friesennarr ,

Pferde brauchen keine Abwechslung - die sind auch happy, wenn sie jeden Tag nur Heu fressen und sonst nix.

Von Karotte und Apfel wird Pferd aber Fett, Vitamine bekommen Pferde über Wiese und Mineralfutter.

Antwort
von xxCamarguexx, 6

Ich nutze als Leckerli gerne Hagebutten, die sind zudem noch gesund.

Für ab und zu gibt es ganz kein geschnittene Möhre oder auch mal Salatgurke.

Antwort
von LyciaKarma, 20

Schneid doch einfach die Karotten klein. 

"Reichlich" sollte ein Pferd gar nichts kriegen außer Heu und evtl Gras. 

Antwort
von netflixanddyl, 57

Bananen als Leckerli zu nutzen wäre wirklich schädlich, die enthalten unheimlich viel Zucker.

Warum willst du etwas anderes nutzen außer Äpfel oder Möhren, wenn es ihm doch schmeckt?

Kommentar von PandrosTrailer ,

Da er Äpfel und Möhren satt ist er lässt sie nur liegen aber trotzdem braucht er ja etwas womit ich ihn belohnen kann ohne das zu viel Zucker drinn enthalten ist und er braucht über den Winter Vitamine.

Kommentar von friesennarr ,

Vitamine füttert man mit einem Mifu und nicht mit Äpfeln und Karotten - die haben viel zu viel Zucker.

Antwort
von Iloveschnuffi, 22

Trockenes Brot un Hagebutten du kannst sie auch trocknen ich kann sie dir wirklich nur empfehlen sie haben auch viele Vitamine drin

Kommentar von PandrosTrailer ,

Ja danke die hole ich dann mal für den Winter

Antwort
von veronicapaco, 36

Man kann auch selber Leckerlies backen.. es gibt endlos viele Rezepte dazu im Internet..

Kommentar von PandrosTrailer ,

Ich weiß habe ich schon aber die mag er auch nicht er ist eben sehr sehr wählerisch außerdem ist da fast immer Zucker drinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten