Frage von epicFrage, 80

Was kann ich machen? Wie den Eltern sagen?

Nächste Woche geht bei uns wieder die Schule los hatten zwei wochen ferien in der letzen ferienwoche also diese woch bin ich dienstag krank geworden hatte fieber übelkeit husten schnupfen..jetzt geht es mir langsam wieder besser habe nur noch schnupfen und husten und bin "schlapp" da ich bis donnerstag fast nur im bett gelegen habe. morgen habe ich nur noch ein tag zeit mich auszuruhen weil montag wieder schule ist. ich persöhnlich finde mich noch nicht so fit montag wieder in die schule zu gehen (haben auch zwei stunden sport)

wie kann man das den eltern sagen ? meine eltern sind bei so etwas immer bisschen streng. danke im vorraus

Antwort
von WebThoWeb, 27

Auch strenge Eltern haben kein Interesse daran, ihr sich noch krank fühlendes Kind in die Schule zu schicken. Hinter der Strenge verbirgt sich oft nur die Absicht, dem Kind den richtigen Weg zu zeigen. Sie lieben es aber genauso.

Manchmal ist es sogar überraschend wie sich die strengen Eltern verhalten, wenn man sich zum Beispiel den Arm gebrochen hat. Man hat das Gefühl, der Arm tut ihnen selber genauso weh. Aber vielleicht geht es dir ja am Montag sowieso schon wieder gut.

Übrigens, spätestens der Sportlehrer wird dich nicht zum Mitmachen zwingen, wenn er erkennt das du noch keine Anstrengung verträgst. Höre einfach auf deinen Körper. Wenn es dir im Sport zu schlecht geht, setz dich einfach auf die Bank. Der Lehrer wird dann sowieso fragen, was los ist.

Gute Besserung.

Kommentar von OIivix ,

Sehr gute antwort(:

Antwort
von Busadzija, 25

sag doch einfach dir geht es nicht gut. wenn du dich nicht ganz von einer grippe oder erkältung erholst kannst du rückfällig werden und die krankheit wird schlimmer. 

gesundheit geht vor. ist eh nur ein tag schule.

sag ganz klar : ich muss zuhause bleiben, was sollen die machen dir den kopf abreißen oder was :D

Antwort
von Ybodonele, 16

Sei nicht so ein Schlappschwanz und geh am Montag wieder zur Schule. Bitte deine Eltern, dir für den Sportunterricht eine Entschuldigung zu schreiben. 

Wenn man nicht ganz " auf dem Posten " ist, ist Sport bei deiner angeschlagenen Gesundheit eher kontraproduktiv. Das werden deine Eltern sicher auch so sehen. Gute Besserung und Kopf hoch, wird schon wieder werden!

Antwort
von SoMean, 13

Schau wie es dir Montagfrüh geht und dann entscheidest du, gut ist.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es dir so schlecht geht, du sagst ja selbst dir geht es besser. & für mich klingt das eher nach einer Ausrede, wenn man krank ist sollte man nicht vorm Handy/Laptop/Fernseher sitzen, sondern sich ausruhen.

Antwort
von MrRaze, 23

Sag offen wie es dir geht oder lass dich zumindest von sport freistellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten