Was kann ich machen wenn Wasser in mein Handy gelaufen ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey,

bau es soweit auseinander wie es geht. Also Akku raus usw. und dann vergräbst du alles in ungekochtem Reis. Lässt es da 24-48 Stunden drin und hoffst das beste. Konnte so schon viele Handys "retten". 

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Menr1
28.04.2016, 16:16

Gibt es auch noch eine andere Möglichkeit außer Reis?

0
Kommentar von deathbyhacks
28.04.2016, 16:24

Nein. Reis ist am wirkungsvollsten. über Nacht lockt der Reis Asiaten an, die das Handy dann reparieren.

0

Stecks mal in ne Schale mit Reis und lass es 2 Tage stehen und Versuchs dann anzuschalten oder bring es zu reperatur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege es in Sand und lass es 2-3 Tage dort liegen.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von c0nstii
28.04.2016, 16:07

Alles klar! und der ganze Sand hängt dann in jeder Ritze drin. Top!

0
Kommentar von Willibergi
28.04.2016, 16:07

Ich meinte Reis! xD

LG Willibergi

0

In einen Behälter gefüllt mit Reis legen, da es die Flüssigkeit entzieht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zerleg das Handy. Also nimm den Akku am besten raus und leg es dann für 1-2 Tage in eine Schüssel mit ungekochtem Reis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm wenn möglich den Akku raus und lege das Gerät auf die Heizung oder in eine Schüssel mit Katzenstreu oder einem anderen Granulat das die Feuchtigkeit aufnehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung