Frage von Aemil, 30

Was kann ich machen, wenn sich eine DVD-ISO nicht richtig abspielen lässt?

Hey, das DVD-Laufwerk meines PCs kann ziemlich laut sein, deshalb habe ich gestern ein Datenträgerabbild einer DVD erstellt die ich gerne schauen wollte, leider ist das Bild ziemlich verbuggt und lagt scheinbar, wenn ich die iso per VLC wiedergebe, hab es auf ner HDD, sollte es da das Video nicht eigentlich richtig abspielen können oder ist das vielleicht ein Kopierschutz, bzw. was kann ich machen um die DVD richtig zu speichern und den Film auch ohne Kopfhörer genießen zu können? PS: Das Laufwerk ist nicht extrem laut, aber man hört es schon deutlich, wenn einer DVD/CD/wasauchimmer gelesen wird und das in einer Lautstärke, dass es einfach nervt in 1-2m Entfernung einen Film zu schauen. Hab ein GH24NS Standardteil von LG, ist sowas normal? Gibt es unter 20€ Laufwerke die man nur hört wenn man sein ohr dran hält?

Antwort
von ralphdieter, 13

Ich mache das immer so, weil mich die blinkende LED am Laufwerk nervt.

Viele DVDs lassen sich aber nur mit der libdvdcss abspielen. Die ist bei VLC dabei. Starte die DVD also erst mit VLC und drücke dann Pause.

Nun sollte "cp /dev/dvd image.iso" fehlerfrei funktionieren.

Expertenantwort
von GaiJin, Community-Experte für Computer, 14

Heya Aemil,

i.d.R. ist eine ISO-Datei nicht bzw. seeeeeeeeehr schlecht abspielbar...

Wieso hast Du den Film nicht einfach als 1:1 - Kopie auf den Rechner gelegt?

Aber gut, würde die ISO mit dieser Freeware (http://www.chip.de/downloads/IsoBuster_13002746.html) entpacken und dann mit dem VLC-Player abspielen...

WENN Du Probleme hast wegen dem "entpacken", melde Dich gerne nochmal!

Greetz,

GaiJin

Antwort
von Berliner4TW, 20

Wieso machst du 'ne Iso-Datei? Zieh dir einfach nur den Film rüber, beispielsweise mit Nero Free

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community