Frage von miraa34, 257

Was kann ich machen um nicht auf Klassenfahrt zufahren?

Meine Lehrerin nervt mich sie sagt ich soll endlich das Geld überweisen und die Einverständniserklärung abgeben.Ich bin die einzige die noch nicht abgegeben hat.Das Problem ist ich will auf keinen Fall mit,aber würde ich meiner Lehrerin sagen das ich keine Lust hab würde sie mich zum Direktor schicken und nach einer langen Diskussionen würde ich dann gezwungenerweisse mitgehen.Was kann ich machen um nicht mit zufahren ? Fallen euch Ausreden ein ?

Antwort
von MirlieB, 134

Niemand kann dich zwingen mitzufahren. Du müsstest aber in der Zeit Unterricht in einer anderen Klasse mitmachen.

Antwort
von larry2010, 102

gegenfrage, was sagen den deine eltern dazu?

bei uns hätte es längst einen brief bzw. anruf zuhause gegeben, so das die lehrerin weiss, was klar ist

Kommentar von miraa34 ,

Meine Eltern akzeptieren das das ich nicht mit will.

Antwort
von beangato, 109

Sag, Du willst nicht mitfahren, weil Du gern in einer anderen Klasse Unterricht haben willst.

Kommentar von miraa34 ,

Das akzeptiert sie ja nicht.

Antwort
von Nordseefan, 157

KEiner - außer deinen Eltern  - kann dich zwingen mit auf Klassenfahrt zu gehen

Aber wenn du nicht mitfährst musst du wärend der Zeit halt am Unterricht der Parallelkasse teilnehmen

Kommentar von miraa34 ,

Für meine Eltern ist das okey das ich nicht mitfahre.Der ganze Jahrgang fährt mit,aber ich würde auch bei einem anderen Jahrgang Unterricht machen,aber meine Lehrerin sagt ich muss mit,weil es eine Pflichtveranstaltun ist. 

Kommentar von Nordseefan ,

Nein, sie kann dich nicht zwingen.

Wie das nun mit dem Unterricht ist, wenn der ganze Jahrgang färht weiß ich nicht. Entweder eine Kassenstufe runter oder gar eine andere Schule. Glaub ich aber nicht, da wäre der Aufwand viel zu groß.

Am besten deine Eltern setzen sich mal mit der Klassenlehrein in Verbindung

Kommentar von miraa34 ,

Sie kann es nicht aber tut es trotzdem.Ich weis auch nicht mehr was ich machen soll.Ich will einfach nicht mit mir ist das auch egal in welche Klasse ich komme.Ich würde sogar lieber in einer 5 klasse Unterricht mit machen Anstatt mit meiner auf Klassenfahrt zufahren. 

Kommentar von Nordseefan ,

Haben deine Eltern schon mir ihr geredet? 

Du sagst zwar das es deine Eltern akzeptieren, wenn du nicht mitwillst, aber eben nicht ob es schon ein Gespräch gab!

Antwort
von danitom, 95

Rede doch mal mit deinen Eltern, vielleicht fällt denen was ein.

Kommentar von miraa34 ,

Die meinten ich soll zum Arzt gehen und mich krankschreiben lassen am Tag der Klassenfahrt.Das Problem ist,wenn ich das mache habe ich Angst nacher auf den Kosten zu sitzen und die Klassenfahrt trotzdem zu zahlen. 

Kommentar von danitom ,

Deine Eltern sollen zur Lehrkraft gehen oder eine Art Entschuldigung schreiben, dass du nicht mit auf die Fahrt möchtest und das muss akzeptiert werden, da dich niemand zwingen kann.

Kommentar von miraa34 ,

Mit einer einfachen Entschuldigung gibt sich meine Lehrerin leider nicht zu Frieden.

Antwort
von circuli, 164

Ne, du musst nicht mit. Du hast die Freiheit zu sagen, dass du nicht möchtest. Sie kann und darf dich nicht zwingen.
Du brauchst auch keine Gründe sagen.

Musst aber damit rechnen, dass du solang in einer anderen Klasse im Unterricht sitzen musst.

Antwort
von ErsterSchnee, 95

Ausreden sind feige. Wenn du keinen Bock hast, dann steh dazu und leb mit den Folgen.  Oder fahr einfach mit - Klassenfahrten sind echt lustig!

Kommentar von miraa34 ,

Ausreden sin zwar Feige,aber die Wahrheit würde mich von dieser Situation nicht befreien und Klassenfahrten sind wirklich lustig da gebe ich dir Recht,aber nicht mit dieser Klasse.

Kommentar von ErsterSchnee ,

Woher weißt du, dass die dich nicht mögen? Probier es doch wenigstens mal aus!

Antwort
von Tincheng78, 127

Hey!

Ich würde einfach versuchen mit ihr zu reden. Bei uns hier ist das so das man das Mitfahren verweigern kann. Man muss dann allerdings zum Unterricht in eine andere Klasse für die Zeit.

Kommentar von miraa34 ,

Sie meinte letztens schon in der Klasse das jeder mit muss.

Kommentar von Tincheng78 ,

Hm, aber zwingen dürfen sie dich nicht. Kannst du mit deinen Eltern reden? Wenn sie hinter dir stehen könntet ihr vielleicht zusammen mit der Lehrerin sprechen. Oder du wendest dich an den Vertrauenslehrer?

Kommentar von miraa34 ,

Ich habe keinen Vertrauenslehrer bin erst seid einem halben Jahr auf dieser Schule.Meine Eltern akzeptieren es zwar das ich nicht mitgehen möchte,aber das Problem ist die könnten nicht viel für mich machen,weil die deutschkenntnisse von meiner Mutter würden nicht ausreichen um meine Lehrerin zu überreden und von meinem Vater wären die Argumente nicht ausreichend.

Antwort
von vikischmitt88, 78

OU ich kenn das ich will da auch nie mit.. Meld dich doch kurz vorher (am Tag der Abreise) krank:/

Kommentar von miraa34 ,

Will ich eigentlich auch,aber das Problem ist ich hab Angst das ich jetzt auf den Kosten sitzen bleibe und für eine Klassenfahrt zahlen muss wo ich nichtmal hingegangen bin.

Kommentar von vikischmitt88 ,

Nein bestimmt nicht

Antwort
von rennmaus2000, 118

Warum möchtest du nicht mitfahren? Klassenfahrten sind eine tolle Reise. Du kannst deine Mitschüler dadurch besser kennenlernen. Oder du verliebst dich durch die Klassenfahrt. Du siehst dann auch die jenigen, die du im Alltag nicht beachten würdest. 

Geh doch mit, sowas hat man nicht alle Tage.

Kommentar von miraa34 ,

Ich möchte nicht mit fahren,weil ich meine neue Klasse nicht ausstehen kann.Ich hatte ja ein halbes Jahr Zeit gehabt um die kennenzulernen.Ich mag die einfach nicht aus den verschiedensten Gründen und die mögen mich auch nicht das sieht man denen an deswegen will ich auch nicht mit den auf eine Klassenfahrt.

Kommentar von rennmaus2000 ,

Dann rede mit deiner Lehrerin darüber und sag es ihr einfach:)

Sir muss dich verstehen können.

Kommentar von miraa34 ,

Nein leider ist sie nichts so verständnisvoll sie besteht darauf das jeder mit fährt. 

Kommentar von rennmaus2000 ,

Denk daran sie kann dich nicht mitschleppen. Sie muss akzeptieren, dass du das einfach nicht möchtest.

Kommentar von miraa34 ,

Ja das stimmt auch,aber ich hab halt eben keine Lust auf Ärger,weil die Lehrer immer mit Missbilligungen und sonst etwas drohen,wenn man nicht das macht was die sagen.

Kommentar von rennmaus2000 ,

Versuch sie mal zu konfrontieren. 

Aber nicht so konfrontieren dass du ärger bekommst.

Antwort
von jaws71, 93

Wie du hier schreibst sieht aus nach einem Erwachsenen Mensch 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten