Frage von LoremCat, 38

Was kann ich machen um mich endlich zuhause zu fühlen?

Hey Leute, Irgendwie merke ich im Moment immer mehr, wie sehr ich mir ein anderes Leben wünsche... Meine Eltern sind nur am arbeiten und wir haben trotzdem kein Geld. Unser Haus sieht aus wie ein Drecksloch, alles ist unrenoviert. Im Badezimmer und Flur haben wir nicht mal richtigen Boden. Überall herrscht Chaos. Ich fühle mich hier nicht zuhause. Es ist kein zuhause. Ich bin hier kein Stück motiviert noch irgendwas zu tun. Mein Zimmer ist zu klein, heißt ich habe zu wenig Stauraum und alles ist unordentlich. Wie soll man sich in so einer Umgebung wohlfühlen? Meine Eltern haben nur Augen für unsere Bäckerei, die zwar gut läuft aber wie gesagt, meine Eltern stecken die ganze Zeit und das ganze Geld darein. Mir kommt es so vor,als wären wir Kinder total unwichtig. Ich habe eh ein Selbsbewusstsein von einem Stein. Es exsistert bei mir einfach kaum. Ich zähle in der Schule eher zu der unbeliebten Häfte. Und wenn ich dann mal anschluss finde schäme ich mich für unser Haus. Die meisten Leute bringe ich nicht mal mit zu mir. Ich treffe mich so wenig mit Freunden und wenn dann fahre ich zu ihnen, wo ich immer die tollsten Häuse, Zimmer und so weiter sehe. Ja, ich bin neidisch... Ich will mich auch mal wieder zuhause fühlen. Ich will auch mal wieder Freunde mitnachhause bringen und mich nicht mehr schämen müssen. Ich fühle mich nur so machtlos. Ich als 15 Jähriges Mädchen kann nichts weiter tun, als meine Eltern im Haushalt zuunterstützen und das tue ich, mit meinen Schwestern schon so viel es nur geht. Ich habe einfach keine Ahnung was ich machen soll. Ich will nicht länger so leben. In dieser Umgebung kann man einfach nicht motiviert sein. Ich liege, sogar in der Schulzeit, den ganzen Tag im Bett und starre auf meinen Laptop, damit ich dieses Haus nicht betrachten muss... Das einzige was ich machen kann ist zusehen, wie wir immer so weiter leben!

Antwort
von loema, 23

Berufe mit deinen Geschwistern eine Familienkonferenz ein und schildert, wie ihr euch mit der Situation fühlt.
Vielleicht öffnet das euren Eltern ja die Augen, dass sie etwas Geld in die Hand nehmen und sich Handwerker für die Renovierung leisten.
Vielleicht schlagt ihr auch vor, dass ihr dafür auf etwas anderes verzichtet.

Kommentar von LoremCat ,

Meine Eltern wissen wie beschissen wir uns damit fühlen... Aber die meinen immer, dass wir irgendwann die Zeit haben weiterzurenoviern. Das sagen die seit wir hier wohnen... Hat sich nichts geändert

Kommentar von loema ,

Versuchts mal mit einer Konferenz. Das klingt offiziell. Da könnt ihr Beschlüsse fassen.
Vielleicht können auch Verwandte oder Freunde mithelfen beim Renovieren. Ihr könnt vorschlagen, dass ihr 5 Helfer zusammentrommelt und die Eltern einfach solange weiter arbeiten.

Antwort
von Aemil, 18

Selbstverständlich weiß ich nicht, wie euer Haus aussieht, aber viele Menschen wohnen in Wohnungen, da bringt ein eigenes Haus viele Vorteile, ist eben allerdings auch aufwendiger und teurer. Deine Eltern scheinen sich ja eben ihre Bäckerei aufzubauen und ein Unternehmen zu gründen, zu arbeiten und ein Haus zu renovieren, ist nicht immer einfach, vorallem, wenn alles gleichzeitig passieren muss. 

Es ist für deine Eltern sicher nicht leicht, wenn du etwas ändern möchtest, dann sprich mit Ihnen, auch wenn du das jetzt nicht vermutest, könnte es ja sein, dass du Spaß daran findest, das Haus teilweise zu renovieren (du kannst ja einfach mal mit deinem Zimmer anfangen) ich könnte mir in meinen Ferien nichts schöneres vorstellen xD Aber wenn nicht, dann kannst du vielleicht in der Bäckerei aushelfen und im Gegenzug muss dein Vater das Haus auf vordermann bringen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten