Was kann ich machen um endlich zufrieden zu sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

so wie Du es beschreibst, läßt sich an den Lebensumständen wenig ändern. Dann hilft es nur, die eigene Einstellung dazu zu ändern. Wahre Zufriedenheit entsteht im Innern und ist unabhängig von äußeren Umständen.

Sowohl den Umständen mit der Bäckerei, als auch des Aussehens. Das reduziert sich im Grunde auf Äußerlichkeiten. Und die sind vergänglich. Auch die Menschen, die heute gut aussehen, könnten durch einen Unfall oder eine Krankheit entstellt werden. Im Alter sind wir eh alle runzelig ;-) 

Versuche, schöne Dinge zu erleben. Interessanter zu erlernen. Dein Leben zu gestalten. Suche Dir Interessen und teile sie mit anderen. Das alles führt zu Deiner Zufriedenheit.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,
mir geht es zurzeit auch so ähnlich. (Männlich 16). Such mal auf Youtube nach"selbstbewusstsein aufbauen" dafür gibts bestimmte methoden mit denen es gehen soll. Wenn du ein sehr starkes Selbstbewusstsein hast, dann wird es auch einfacher neue Leute kennenzulernen. Und dass du dich nicht so hübsch wie andere findest... das ist normal. Aber nur Einbildung. Du schaffst das. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist den los, dass du keine Freunde findest? Und wenn du deine Eltern darauf ansprichst? Das mit deinen haaren ist eigentlich nicht so wichtig, du scheinst einfach wenig Selbstvertrauen zu haben. Wenn dich niemand motiviert, musst du es selbst versuchen. -_-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Umstände wie Umzug oder Neuorientierung deiner Eltern nicht ändern,.damit musst du aktiv umgehen lernen. du wartest ab, was sich ereignet, du schaust den anderen neidisch zu, du lässt dich fremdbestimmen und leben , während die Möglichkeiten an dir vorbeirauschen und du sie nicht erkennst, weil du mit dir Mitleid hast.

Das Glück liegt in den kleinen Dingen. Du selbst bestimmst, ob du dich gut fühlst, wie du aussiehst, wie du auf andere wirkst. Ein verhuschtes Wesen, das bedrückt durch die Gänge huscht und kaum spricht, macht den Eindruck, es wolle auch keinen Kontakt und werde nicht antworten. Die Folge, die anderen wenden sich ab.

Wie sieht dein Zimmer aus, wie könntest du es optimieren, wie deinen Alltag verändern?

Wecke deine Energie und vergrab dich nicht länger. Wie wäre es mit Mitgefühl für deine Eltern, Mithilfe, Gesprächsangebote? wie wäre es mit gelebter Familie, mit Annäherung an deine Schwestern?

Du erwartest Trost und Verständnis für deine Lage, gibst du aber auch solches an andere? deine Eltern haben es noch immer nicht geschafft, sich aber bewundernswert wieder aufgerafft und wieder neu angefangen. dabei hatten sie sicher auch ihre Kinder im Blick. Auch du wirst begleitet und geliebt, wenn du Menschen an dich ranlässt und dich nicht länger versperrst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?