Frage von Samanthasamy, 162

Was kann ich machen mein hund hat zu lange krallen?

Hund

Expertenantwort
von Berni74, Community-Experte für Hund, 92

Spazieren gehen. :-)

Nein, im Ernst... wenn die Krallen sich nicht von selber ablaufen, muß man sie schneiden. Das kannst Du entweder beim TA oder im Hundesalon machen lassen.

Ungleichmäßig abgenutze Krallen können auch ein Hinweis auf eine Schonhaltung des Hundes und damit auf irgendwelche orthopädischen Probleme sein.


Kommentar von danimani03 ,

Es kommt auf die rasse an wenn es ein großer und schwerer Hund ist dann braucht man sie fast nie bis garnicht schneiden aber wenn es ein Chihuahua oder ein shih tzu ist dann muss man die regelmäßig kontrollieren

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 83

Es gibt auch Feilen - dauert halt länger, aber dafür kann gar nichts passieren.

Antwort
von adventuredog, 73

Wenn du jemanden hast, der den Kleinen festhält und dabei die Pfoten etwas spreizt, kannst du das auch selber. Mit einer speziellen Krallenzange oder bei sehr feinen Krallen geht auch ein normaler  Nagelknipser. 

Taste dich vorsichtig heran, denn innen liegt das "Leben", ein Butgefäß welches meist nur bei hellen Krallen durchschimmert. Anschließend kannst du die Kralle auch feilen - je nachdem wie begeistert dein Hund von der Pediküre ist. 

Sollte es trotz aller Vorsicht bluten, einfach ein sauberes Taschentuch, Zellstoff oder ähnliches eine Weile drauf drücken. Ist wie ein kleiner Schnitt an unserem Finger, also keine Panik.

Bei Youtube gibt es einiges Anschauungsmaterial zum Thema Krallenschneiden,  zB :

Kommentar von eggenberg1 ,

ic würde  das nicht slebe rmachen   ,die paar euronen solte mal ausgeben  für  fachmännisches schneiden

Kommentar von inicio ,

auf jeden fall beim ersten mal zum fachmann unddann genau zusehen wie es an deinem hund geht!

Kommentar von adventuredog ,

ja klar, hab ich vergessen zu erwähnen. Gelobe Besserung :-)

Liegt daran, das Krallen schneiden für mich nichts weltbewegendes ist ;-)

Antwort
von DCKLFMBL, 87

1. Schneiden(-lassen)

2. mehr Spazieren gehen, dann nutzen sie sich normalerweise (Ausnahme sind sehr kleine Hunde) von ganz alleine ab.

Kommentar von Samanthasamy ,

ja mein hund ist ein chihuahua

Kommentar von DCKLFMBL ,

Okay :-) das kenne ich von meinem auch, dem muss ich die immer schneiden lasen :D

Antwort
von brandon, 60

Wenn Du selbst keine Krallenschere hast, kannst Du sie auch beim Tierarzt oder im Hundesalon kürzen lassen.

Falls Du es selbst machen möchtest musst Du aufpassen das Du nicht zu viel abschneidest sonst könnte es bluten und das ist sehr schmerzhaft für den Hund.

LG

Antwort
von Nijori, 50

Abknipsen, lasst euch das ertsmal beim Tierarzt zeigen, da kann man nämmich einiges falsch machen.
Wenn das öfter der Fall ist könnt ihr das dann selber machen, aber wenn das nicht durch krankhaften Wuchs passiert solltet ihr einfach öfter auf hartem Boden gehen, dann reiben die sich von allein ab.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 36

normaler weise nutzen sich krallen beim genuegend gassielaufen von selber ab.

laeuft der hund aber nur auf weichen wiesen, muessen halt die krallen geschneitten werden. bei einem hundefrisoer kannst du das fuer wenige euros machne alssen oder biem tierarzt, wenn du da einge mal gut zugeschaut hast, kannst du es evtl auch selber machen. du musst dabei aber sehr vorischtig sein, lieber wenig als zu viel abschneiden - denn gerade bei dunklen krallen siehst du die blurbahnen nicht!

Antwort
von MrZurkon, 76

Schneiden lassen.

Kommentar von XHeadshotX ,

Genau, entweder in den Hundesalon oder beim Tierarzt. Vorallem wenn du es noch nie gemacht hast, rate ich von selber schneiden ab. Es gibt im Zoofachhandel eigene Krallenzangen dafür, da muß man aber schon wissen, was man tut. Sonst hat der Hund Schmerzen und es wird blutig. Gerade bei dunklen Nägeln eine Herausforderung.

Wenn der Hund nicht so viel Bewegung hat, oder einfach mehr auf weichem Untergrund unterwegs ist, hat er nicht die Chance die Krallen abzulaufen. Das kann längerfristig zu Gelenks- und Haltungsschäden führen.

Kommentar von Samanthasamy ,

Bei meinem hund dind nur oberen lang die anderen sind kurz . danke aber für die hilfe.

Kommentar von Samanthasamy ,

ups sind

Antwort
von ListigerIvan, 65

öfter raus mit dem hund!

Kommentar von Samanthasamy ,

ja ist so zu sagen nur die oberen die unten sind kurz .

Kommentar von eggenberg1 ,

meien hündin kommt  regelmäßig raus   aber wir wohnen auf dem lande  gehen kaum strasse   da läuft sie  sich die krallen nicht so intensiv ab.meine tierärtzin meinte, bei älteren hunden kommt  das auch mal öfter vor .

Antwort
von eggenberg1, 38

ich hatte  das  problem bei meiner älteren hündin auch -- meine tierärtztin hat  das problem beseitigt für 5 €

Antwort
von Becca22, 53

schneiden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten