Frage von ralfmader, 52

Was kann ich machen habe ausversehen meine externe Festplatte formatiert?

habe ich jetzt Pech gehabt

Antwort
von DorianWD, 15

Hallo ralfmader,

Das kann doch passieren. Wichtig ist jetzt, dass du keine Information auf die Platte speicherst, sodass die alten Daten nicht überschrieben werden.
Du könntest mit einem Datenrettungstool versuchen, die Daten zu retten. Hier findest du eine Liste mit solchen Tools: http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&

Wenn das nicht hilft, dann könntest du mit einer Linux Live-CD versuchen. Eine Anleitung dafür gibt es hier: http://www.pcwelt.de/ratgeber/Wie_Ubuntu_Ihren_PC_retten_kann-Ratgeber_Linux-870...
Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Antwort
von flipcoin, 30

Es gibt einige Recovery Tools die gelöschte Daten wiederheratellen können.
Habe mit Recuva gute Erfahrungen gemacht.
http://www.chip.de/Downloads_13649224.html?tid1=39017&
Probiers einfach aus....das erfordert jedoch Geduld und viel Zeit :-)

Antwort
von mikkiii, 25

Du kannst es mit nem Wiederherstellungsprogramm versuchen, jedoch keine Garantie das das klappt

Antwort
von floppydisk, 31

falls es dir um die daten geht, ja da hast du pech.

bin mir nur gerade nicht klar, wie man "ausversehen" etwas formatieren kann.

Antwort
von exxonvaldez, 10

Die Daten sind noch nicht gelöscht oder überschrieben. Nur das Verzeichnis wurde gelöscht. (Das ist so als würde man ein Buch vernichten, indem man das Inhaltsverzeichnis entfernt.)

Mit speziellen Tools kann man die Daten wieder herstellen.

Wenn dir die Daten allerdings wichtig sind, solltest du das den Profis überlassen (was allerdings kostet).


Antwort
von DrStrosmajer, 18

Ja, Pech, weil das Zeug auf der Platte jetzt futsch ist.

Nein, weil Du jetzt wieder vieeeel Speicherplatz auf dieser Festplatte hast.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten