Frage von Gandalfkorv, 66

Was kann ich machen, damit es mir wieder besser geht Was wäre ratsam?

Ich weiß nicht ob es schwachsinnig ist, also entschuldigt mich bitte falls das jetzt dumm ist!

Ich bin seit längerem schnell gereizt, weine irgendwie oft auch mal ohne Grund, ich hab keine Lust mehr auf irgendwas, ich hab das Gefühl das alles was ich mache nur schlecht ist, ich hab Verdauungsprobleme und Hautprobleme...Ich hab ab und zu Angstzustände~ Ich weiß nicht von woher es kommt... Ich fühl mich mitlerweile in meinem Dasein nutzlos, und habe das Gefühl als könnte mich niemand verstehen und niemand hilft mir bei irgendwas! Ich hab Schlafstörrungen (brauch zum Einschlafen länger als normal und wache mindestens drei mal auf) und bin immer müde~Ich fühle mich ausgelaugt und erschöpft...

Was soll ich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von loveeyourlifeee, 27

Ich hätte da einen Buchtipp für dich: "Die Macht ihres Unterbewusstseins" von Joseph Murphy.:)
Vllt ist es ja was für dich, mein Leben hat sich dadurch sehr zum positiven Gewendet und es gibt mir Kraft und Motivation.
Außerdem würde ich dir raten, dich zu verwöhnen, obs ein Shoppingday ist oder ein Filmabend, es sollte dir Spaß machen und dich von den negativen Gedanken ablenken.
Raus in die Natur zu gehen und frische Luft schnappen ist auch nicht schlecht:)
Die Hautprobleme, Verdauungsprobleme und Schlafstörungen gehen von alleine weg, wenn du wieder positiv denkst und motiviert bist.
Und merk dir eins, jeder Mensch ist auf seine Art und Weise nützlich, es gibt immer jemanden der sich ein Leben ohne dich nicht vorstellen kann, und dich braucht.
Das schaffst du! :) Ich glaub ganz feste an dich☺️

Kommentar von Gandalfkorv ,

Ich würde es gerne lesen, nur leider bin ich einer der Menschen die ein Buch anfangen und nach paar Seiten wieder aufhört...

Filmabend und shoppen hatte ich schon mit einer Freundin...Hat im Streit geendet weil ich am Ende völlig überfordert, genervt und gestresst war...

Kommentar von loveeyourlifeee ,

Dann Unternehme etwas allein, gehe in den Wald, entspanne dich:)
Merk dir einfach du kannst alles schaffen, solange du die Hoffnung nicht aufgibst und daran glaubst.

So komisch es sich auch anhört, wenn ich hoffnungslos bin oder keinen Ausweg sehe, rede ich mit den Sternen, etwas an ihnen gibt mir immer wieder neue Hoffnung, finde für dich persönlich etwas das dir Hoffnung gibt.

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du mich ruhig fragen :)

Kommentar von BettyBay ,

Das Buch habe ich auch und lese es gerade- und ich muss sagen es ist eins der besten Bücher die ich jemals gelesen habe! Unglaublich hilfreich und es ist erstaunlich was für eine positive Wirkung das auf einen haben kann, wenn man sich darauf einlässt.

Grüße

Antwort
von JoeButsch, 10

Als aller erstes bist du nicht Schwachsinnig,oder.Nein.Wer nicht Fragt bleibt Dumm,gelle.Du Schreibst woher deine Ängste kommen,von dir,das ist ganz normal,das ist alles Menschlich .Du solltest Positive Gedanken in dir zu erzeugen,das musst du immer wieder üben,und Egal was passieren kann,immer Positiv DENKEN.Du bist ein Mensch,mit Gefühle,das ist ganz normal. Tip Youtube (Robert Betz).Lg Joe.Butsch

Antwort
von JoeButsch, 4

Wenn du deine Gedanken Positiv Trainieren würdest.Immer wieder Üben.Das du so fühlst,ist Menschlich.Tip YouTube (Robert Betz)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community