Frage von 22mpm22, 35

Was kann ich machen, damit er sich nicht mehr schämt?

ich habe einen guten Freund in den ich mich verliebt habe. Er hat allerdings große Berührungsängste und öfters Panikattacken, weil er eine schlimme Vergangenheit hatte. Er ist aber soo lieb zu mir und ein toller Mensch, deswegen habe ich mich gefreut, als er mit einem Problem zu mir gekommen ist und sich die ganze Nacht bei mir ausgeheult hat, da er endlich anfängt mir zu vertrauen. Jedoch schämt er sich jetzt sehr dafür. (Ich hab ihm schon gesagt, dass ich ihn sehr gerne habe und das sowas kein Problem ist, aber ich habe das Gefühl, erhat jetzt ein schlechtes Gewissen, weil er denkt, dass er nicht in der Lage ist, für andere Menschen sowas zu tun)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JZG22061954, 7

Du kannst unter diesen Umständen letztendlich nichts anderes tun, als sozusagen den bisherigen Trott beizubehalten und dem Jungen immer wieder aufs neue das Gefühl zu vermitteln, das er dir uneingeschränkt vertrauen kann und auch darf. Das dies aber von dir in Anbetracht der psychischen Probleme von dem Jungen in den Du dich verliebt hast einen durchaus langen Atem verlangen könnte, das sollte dir auch klar sein.


Kommentar von JZG22061954 ,

Danke fürs Sternchen.

Antwort
von Hffgzzx, 25

Einfach so weiter machen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community