Frage von puma1999, 67

Was kann ich machen damit die Gefühle nicht wieder auftauchen?

Hallo liebe Community :) Wie ihr wisst war/bin ich in meinen Lehrer verliebt. Ich hatte jetzt 2 Wochen lang Herbstferien und war vereist. Anfangs war ich sehr traurig und habe geweint, weil ich ihn sehen wollte. Danach ging es mir super und ich kam super ohne ihn zurecht und hatte garkein Liebeskummer mehr. Es geht mir gerade super ohne ihn! Und ich will ihn nicht wieder sehen, weil ich Angst habe, dass die Gefühle wieder auftauchen werden und ich wieder eifersüchtig werde und Kummer bekomme :( Ich fühle mich hilflos und ich will nicht, dass alles wieder von vorne anfängt. Es ist sehr hart für mich gewesen. Was soll ich nur tun? :( Ich habe Dienstag wieder Biologie mit ihm.

Antwort
von spacibo, 58

ich muss dir dazu etwas ganz klar sagen: es ist absolut verboten (für einen Lehrer/in), eine Beziehung mit einer Schülerin/Schüler zu haben. Hier ein Link dazu: http://www.advopedia.de/news/kurios/verbotene-liebe-zwischen-lehrer-und-schueler

Aber sag mal, wie kam es überhaupt dazu, dass du dich in deinen Lehrer verliebt hast?Warum empfindest du überhaupt etwas für ihn in Richtung Liebe? Kam es mehr von ihm oder dir? Ich möchte dich an dieser Stelle eindeutig vor einem sehr schwerwiegenden Fehler bewahren und dir eindeutig davon abraten, diese Art von "Beziehung" sofort zu beenden. Falls du mit mir ausführlicher darüber reden willst, kannst du mich gern kontaktieren. Mit freundlichem Gruß

krasiwoi

Kommentar von puma1999 ,

Wir haben keine Beziehung. Er ist oft lieb zu mir und ich bin immer glücklich wenn ich bei ihm bin. Sehr glücklich sogar.

Kommentar von spacibo ,

dann freue dich einfach darüber, dass du ihn siehst, aber warum ist das so eine spezielle Sache für dich? Inwieweit ist er "lieb" zu dir? Ist er besonders höflich und hast du vielleicht keinen Vater? Wenn du mit mir ganz "privat" darüber korrespondieren willst, dann können wir dies hier auf dieser Webseite, wenn du mir eine Freundschaftsanfrage zusendest. Das sieht dann auch nicht jeder. Du kannst mit mir über alles reden, denn ich bin alleinerziehender Vater und weiß daher sehr gut, was Jugendliche für Probleme haben. Denn wenn es richtig ist, habe ich hier gelesen, dass du mit niemand darüber sprechen kannst. Ich helfe dir sehr gern weiter und ich möchte, dass du ein glückliches Mädchen und eine erfolgreiche Schülerin bist:) Mit freundlichem Gruß

krasiwoi

Kommentar von puma1999 ,

Dankeschön :) 

Antwort
von skipworkman, 67

Hi puma,

es muss ja nicht sein, das die Gefühle wieder auftauchen. Hast du mal mit wem im real life darüber gesprochen ? Warscheinlich nicht, ist ja auch ein sensibles Thema.

Gefühle belasten meist dann am meisten, wenn du sie nicht ausdrücken oder ausleben kannst. 

Für den Fall, das es doch wieder passiert:

Kannst du dich auch an eine Vertrauensleherin, Klassenlehrerin wenden oder eine andere Person (am besten eine Frau) der du vertraust ?

Lg

Kommentar von puma1999 ,

Nein ich kann mit keinem darüber sprechen. Ich habe paar Gleichgesinnte mit den ich darüber schreibe, aber sie sind selber meist selbst überfordert...

Kommentar von skipworkman ,

Ok, kannst du dich auf Dinge konzentrieren die er macht, die nicht ganz so toll sind? 

Ehrlich gesagt, fällt mir jetzt gerade auch nix ein. Nicht zum Bio Unterricht zu gehen, ist auch keine Option. 

Bestimmt hat hier jemand anders noch einen guten Tipp für dich :)

Lg

Kommentar von puma1999 ,

Also er vergisst oft Termine und ist verpeilt und er haltet sich nie und wenn dann selten an Dinge, die er sagt oder verspricht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community