Frage von XxdaydreamerX, 49

Was kann ich machen, damit das Schwärmen aufhört?

Ich muss ziemlich oft an meinem ehemaligen mathelehrer denken, was mich ziemlich nervt, weil ich nicht an ihn denken möchte. Eigentlich hab ich in schon seit über 1 jahr nicht mehr und die schule hat er auch verlassen, trotzdem schwärme ich immer noch für ihn. Er ist ca. 26 und sehr gutaussehend, alle mochten ihn einfach weil er ein lustiger und charmanter lehrer ist.. Aber vorallem mochten wir mädels ihn :D. Manchmal wenn ich zb im bus sitze und nicht zu tun habe, muss ich immer daran denke, was für einen spaß es gemacht hat, mit ihm im unterricht zu lachen oder wie die ganzen mädels aus parallelklasse ihm hinterhergeguckt haben, wenn er zu unserem Klassenraum gekommen ist und muss dann immer grinsen. Jedenfalls ist dieses schwärmen noch recht harmlos, also heulen tu ich jetzt nicht, nur manchmal wünsche ich mir, dass ich ihn wiedersehen kann, ein einfaches "hallo, wie gehts dir?" würde vollkommen reichen.. Wenn ich mir das so überlege, ist das alles ein schwachsinn und finde das total unreif von mir, abstellen kann ich es nun mal nicht... Ich unternehme viel mit meinen freunden und dann hört das auch manchmal auf, nur dann kommt es einfach zurück.. Geht es manchen von euch genauso?

Antwort
von HarryKlopfer, 49

Hi! Du wirst noch mit 70 von ihm schwärmen, selbst wenn er dann nicht mehr leben sollte. Schwärme doch mal zur Abwechslung für jemanden, der zu dir passen könnte. Ein Märchenprinz braucht es aber nicht gleich zu sein.

Antwort
von anna76570, 22

Oh. Das kenne ich sehr gut ! Ich kann dir leider nicht helfen aber du kannst mich mal anschreiben :)

Kommentar von XxdaydreamerX ,

Gerne ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community