Frage von FreakyFreak2000, 61

Was kann ich jetzt tun (DRINGEND)?

Ich habe meine schule in während den weihnachts Ferien abgebrochen und jetzt hat mir meine lehrerin gesagt das die Prüfungen für die hauptschule schon vorbei sind jetzt bin ich total deprimirt das ich sie nicht machen konnte aber ich konnte sie wegen familieren und schulischen problemen nicht machen ich habe die ganze zeit gelernt während ich daheim war und bin bereit diese Prüfungen zu machen und weiß nicht wie es muss doch irgend eine möglichkeit beim schulamt geben sie nachzuhollen und zwar jetzt noch bitte bitte helft mir :(( ich brauche euere hilfe

Antwort
von conelke, 34

Das ist schon recht unvernünftig etwas abzubrechen, wenn man sich nicht genau informiert hat, wie es dann weitergehen soll, aber daran lässt sich jetzt wohl nichts mehr ändern. Schade! Du musst jetzt Informationen einholen, bei der Schule, wo Du weitermachen möchtest, beim Schulamt etc.. Solange Informationen einholen, bist Du Dir im Klaren darüber bist, wie es weitergehen könnte.

Antwort
von Firecobra, 37

erkundige dich beium Schulamt ob es nachschreibe termine gibt oder warte ein jahr

Antwort
von tanja370, 28

Du kannst nicht einerseits sagen dass du die Schule abgebrochen hast egal aus welchen Gründen und dich dann beschweren dass die Prüfungen vorbei sind. Hättest du echtes Interesse an den Prüfungen gehabt dann hättest du dich informiert wann die sind. Wenn alle aus familiären Gründen Schule oder Arbeit abbrechen würde wäre nur noch Chaos.

Kommentar von implying ,

zumal man auch garnicht einfach so ohne weiteres die schule abbrechen kann wenn man noch schulpflichtig ist. wovon ich einfach mal ausgehe wenn es um den hauptschulabschluss geht...

Kommentar von tanja370 ,

Da hast du recht. Kann mir nicht vorstellen dass die Erlaubnis dagewesen wäre.

Antwort
von xDanny92x, 7

gut, dass du jetzt noch ein Jahr Zeit hast um für deine Deutschprüfung zu lernen.

Antwort
von diana2066, 1

Jede schule schreibt die Prüfungen zu einem anderem Zeitpunkt d.h. du könntest dich bei anderen Schulen im selben bildungsniveau informieren :)

Antwort
von TheDon16, 27

Erst einmal ist ein Hauptschulabschluss so gut wie nix wert, zweitens das magische Wort heißt Selbstverantwortung. Termine, Fristen und Gesetze (Schulpflicht) sind kein Selbstzweck sondern es ist die Pflicht jedes Bürgers sich selbstständig um die Einhaltung zu kümmern, ansonsten muss der Bürger eben mit den Konsequenzen leben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten