Frage von taniavenue, 23

Was kann ich in einer solchen Situation tun ( Beschreibung unten)?

Wer meine letzte Frage gelesen hat, weiß das ich ziemliche Probleme mit meinen Eltern hab und svv mache. Mittlerweile kann ich solche Gefühle wie Traurigkeit nicht mehr so gut kontrollieren und fange öfters an zu weinen. In der Schule weiß, bis auf eine Lehrerin, niemand davon. Jetzt hab ich Angst, dass mir das auch in der Schule passiert. Ich kann doch dann nicht einfach aus der Klasse Rennen oder...? Ihr müsst wissen, dass unsere Lehrer nicht wirklich viel Feingefühl oder desgleichen haben, was die Situation noch verzwickter werden lässt.
Danke schon mal für jede hilfreiche Antwort. Eure taniavenue

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lunyrae, 7

Hey

Ich weiß nicht wie gut du dich mit deinem Klassenlehrer verstehst, aber wenn du dem vertraust, dann würde ich zu ihm gehen. Es ist ja seine Pflicht zu schauen dass sich alle Schüler in der Klasse wohlfühlen. Vielleicht kann er mit deinen anderen Lehrern reden. Also dass du evtl nach Hause darfst, sollte es dir sehr schlecht gehen oder du darfst die Stunde vom Unterricht wegbleiben und dich beruhigen. Ich hoff du bekommst das alles geregelt, ist wirklich eine schwierige Situation!

Antwort
von FlotteBieneMaja, 23

Vertrau dich jemandem an. Geh irgendeiner Beschäftigung nach ( die dir Spaß macht ) oder womit du deine Gefühle gut verarbeiten kannst. 

Kommentar von taniavenue ,

Ich hab mich ja jemanden anvertraut. der ist nicht mehr da und lässt mich auch sonst ziemlich im Stich ( whatsapp...) 😔

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten