Was kann ich in einer Bewerbung (zur Ausbildung) schreiben, wenn ich noch nie ein Praktikum oder noch kaum Erfahrung in diesen Arbeitsbereich habe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man erwähnt nicht die Dinge, mit denen man nicht glänzen kann. 

Glänze mit anderen Sachen

Kommentar von DeeJaySteeLP
20.04.2016, 15:52

Was kann ich dann als Ersatz schreiben? Da es sonst zu wenig aussieht

0
Kommentar von superman19
20.04.2016, 16:04

nichts.. auch wenn es nach wenig aussieht, muss es ja nicht heißen dass es schlecht ist.

0

Hallo DeeJaySteeLP,

in einer Bewerbung schreibt man grundsätzlich nur positive Dinge über sich selbst.

Ich habe weiter unten Deinen Entwurf gesehen, und der ist wirklich nicht gut - unabhängig davon, was manche "Experten" hier schreiben.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur oder z. B. auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen (bitte vollständig und anonymisiert) und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Welche Fähigkeiten hast du, die in dem Beruf gefragt werden? Was bringt dich dazu, diese Ausbildung und nicht eine andere zu wählen?

Was möchtest Du wissen?