Frage von Challapenijo,

was kann ich in ein notfallpaket reintun? (abschied von guter freundin)

Eine gute Freundin von mir fliegt nächsten Monat für ein Jahr nach Amerika. Ich hatte mir gedacht ihr zum Abschied ein kleines "Notfallpäcken" zu schenken, aber auch mit sachen die alle eine bedeutung haben(z.B. ein Kompass damit sie wieder zurückfindet)... was kann ich da noch alles reinpacken? habt ihr ideen?

ich danke euch schonmal für eure Antworten

Antwort von DaSu81,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Tolle Idee, sowas habe ich auch schon ab und zu gemacht. Tu Baldrian rein - zur Beruhigung, ein Kuscheltierchen - als Ersatz für ihre Familie Freunde hier in Deutschland, Schokolade - als Seelentröster, einen Gutschein für euer nächstes Aufeinandertreffen (z.B. Kaffeetrinken oder Kino) dann hat sie nochmehr Grund sich auf die "Heimreise zu freuen, wenn sie wieder da ist, vielleicht ein Dictionary - falls ihr mal die Worte ausgehen, ein Foto von Dir/ihren Freunden, ach da gibt es soooooooooooooooooooooo viel.

Vielleicht auch einen Glücksstein - damit sie Glück mit der Gastfamilie/der Schule/dem Aufenthalt hat.

Oder was Kleines, was sie gern hat (Foto, kleines Parfum, eine Teesorte, ein Buch, Naschis, Lieblings-CD...) - damit sie sich ablenken und positiv an "zuhause" denken kann.

Antwort von mischok,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

schenk ihr ne breze, damit sie im notfall immer etwas hat, was sie gegen einen ihr schlecht vorkommenden presidenten anrichten kann.

oder ein kleines deutschlexikon. damit sie die deutsche sprache nicht vergisst.

ein aufladegerät für akkus, damit sie .... ehm, das muss ich nicht erklären :D

einen dirigentenstab, damit sie den leuten dort zeigt wo´s lang geht.

ein radiergummi, damit sie schlechtes aus ihrem gehirn löscht und mit einem bleistift ihr leben neu schreiben kann.

hey, ich könnte einen ganzen koffer voll mit solchen sachen erfinden :D

Antwort von Volker99,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das, was einem in USA immer fehlt sind deutsche Lebensmittel(Wurst,Graubrot u.ä), und die bekommt man nicht durch den Zoll. Die FDA versteht keinen Spass.

Antwort von Loeffi88,

hallo alle zusammen :-)

Ich habe auch ein kleines Problem meine Schwester wird am Samstag den 31.10.09 18. Ich habe keine Ahnung was ich Ihr schenken soll habe an eine art Fresskorb gedacht nur ohne Essen drin. Sondern mit Sachen die man ab 18 so brauch wie Kondome, und so en Zeugs nur mir fällt nichts ein was man rein tun könnte habt Ihr vielleicht eine Idee??? Wäre super wenn Ihr mir helfen könntet.

Liebe Grüße Steffi

Antwort von tigeroli,

... schreibe ihr für jeden Monat einen kleinen Brief in dem Du sie daran erinnerst, dass sie zu Hause eine gute Freundin hat, die auf Post oder e-mails wartet oder lege Fotos hinein, die an Eure gemeinsamen Erlebnisse erinnern.

In das Paket könnte eine Süßigkeit aus "hier" rein, die Deine Freundin gern mag und die es wohl in USA nicht geben wird .. und selbst wenn ...

Lege etwas hinein, was sie trösten kann, wenn sie Sehnsucht bekommt (einen Bildband von zu Hause) oder ein Taschentuch für die Tränen (und schon wird sie wieder lachen .... Die wichtigsten Geburtsdaten aus der Klasse, aus dem Freundeskreis ...

Es gibt soviel!!!! Denk mal einfach über Eure Beziehung nach und Eure Erlebnisse. Woran hat sie Freude, was habt Ihr gemeinsam gemacht, woran willst Du sie erinnern ... Dann werden Deine Ideen nur so sprudeln!

Antwort von rapunsel,

taschentücher, bilder von euch, kleingeld, ein adressbuch mit allen wichtigen adressen, ein kleines wörterbuch, eine tafel schokolade oder gummibärchen, socken für warme füsse, ein halstuch ( kann man für alles mögliche verwenden (für die haare, bei halsschmerzen, beim snowboarden, zum draufsitzen, als schnuffeltuch ....) ein kleinen kalender mit besonderen terminen für sie - schon eingetragen.

Antwort von Filialleiter78,

Also für den Notfall: Einige Kondome. Nicht dass sie alleine hinfliegt und zu zweit zurück kommt.^^

Kommt allerdings auch aufs Alter an.

Antwort von wuseldusel,

Je nach Bundesstaat eventuell Kondome, in manchen Orten kann man da sicher Probleme bekommen, wenn man danach im Laden fragt ^^ .

Antwort von nicknolte,

Bloß nix zu essen oder zu trinken, denn das darf nicht in die USA mitgenommen werden. Wie wärs mit einem kleinen Säckchen Heimaterde?! Und nem Foto, das euch beide zeigt!?

Kommentar von Volker99,

Für Heimaterde bräuchtest du ein Unbedenklichkeitsgutachten, das keine Tiere oder Krankheiten drin sind.

Antwort von Dina2607,

Fotos

Antwort von sass410,

meine fliegt nächsten monat nach australien.. würd ihr auch gern so etwas machen, weiß aber leider auch nicht was man rein legen könnte.. vielleicht pflaster.. ?!

Antwort von whopper,

Taschentücher, Tampons, etwas Kleingeld zum telefonieren, Baseball Cap, Eintrittskarte für das Aquarium, Bewerbungsmappe, MP 3 Player

Antwort von Melonencola,

Vllt. ein paar typisch deutsche Sachen

Antwort von Taimanka,

auf jeden Fall aufpassen wegen US-Zoll; die verstehen gar keinen Spaß ... und deutsches Brot

Kommentar von Filialleiter78,

Lebensmittel... ich dachte, genau da hört der Spass bei den Amis ganz auf?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community