Frage von Hahn2257, 41

Was kann ich in dieser Kaufsituation noch Tun?

Also es geht um ein Smartphone das ich gestern Gekauft habe , Ich sagte dem Verkäufer was es haben soll also meine Kauf Voraussetzungen . Dann hatten Wir ein Gerät Gefunden was auch Preislich dem Entsprach und auch die angeblichen Kaufvorraussetzungen hat . Zuhause aber bemerkte ich in den Einstellungen das die Werte des Speichers und des Rams nicht dem Entsprachen was ich wollte . Media Markt verweigert dennoch die Rückgabe wegen ausgepackt nun mal . Ich sage mal vom Verkäufer übern Tisch gezogen

Antwort
von Mirarmor, 19

Hast du den Verkäufer angesprochen? Vielleicht ist er so ehrlich und gibts zu.

Wenn nicht hast du sicher nichts schriftlich zur Beratung und dann kannst du wohl nichts tun.

Wenn du den Verkäufer noch nicht angesprochen hast, würd ich das tun, aber freundlich.

Kommentar von Hahn2257 ,

Ja natürlich immer Sachlich der Gute war Heute leider nicht da Schaue Morgen nochmal 

Antwort
von troublemaker200, 12

Nein, der Verkäufer hat Dich nicht über den Tisch gezogen. DU HAST DICH ÜBER DEN TISCH ZIEHEN LASSEN!!

Darüber kann und muss man sich vorher informieren.

Kommentar von Hahn2257 ,

Wow Applaus für diesen Geistreichen Einwand wer verleit hier die Orden ????

Kommentar von Mirarmor ,

Toll, wozu gibt es dann überhaupt Verkäufer?

Wenn man gar nichts glauben darf, was die sagen und als Idiot hingestellt wird, wenn man sich beraten lässt.

Antwort
von lisasbuerotisch, 19

Das ist das Problem wenn man elektronische Artikel kauft ohne sich vorher darüber schlau gemacht zu haben. Denn E-Geräte wie Handys sind vom Rückgaberecht ausgenommen.. Bei anderen Dingen zeigt man sich da doch etwas kulanter. Dir bleibt nur der Weg es zu verkaufen oder damit zu leben! 

Antwort
von Cosmicchaos, 19

Geh nochmal zum Markt und bitte darum mit dem Abteilungsleiter oder dem MArktleiter zu sprechen.

Sag, dass du da wohl missverstanden worden bist und du dir etwas anderes vorgestellt hast. Ich bin mir absolut sicher, die werden mit sich reden lassen, solange das Gerät noch ungebraucht ist.

Kommentar von Hahn2257 ,

Es Wurde ja leider den Gestrigen Tag Gebraucht 

Kommentar von Cosmicchaos ,

naja, solange keine Kratzer oder dgl. drauf sind fällt das nicht wirklich unter "Gebrauch". Du musst ja zumindest die Chance haben die Eigenschaften des Gerätes zu prüfen. Dazu musst du das Gerät ja schon mal anschalten. Versuche eben klar zu machen wo du dich getäuscht siehst.

Es kommt übrigens bei vielen Menschen gut an die Schuld auf sich zu nehmen. Nach dem Motto: "ich habe da anscheinend nciht klar genug gesagt was ich mir vorstelle" oder dgl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community