Was kann ich in der Zeit machen wo ich nicht in der Ausbildung bin?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entweder machst Du noch mal Schule oder suchst Dir einen Job,bis Du Deinen Traumberuf antreten kannst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Förderprogramme in der zuständigen Industrie- und Handelskammer in deinem Gebiet, da würde ich mal nachfragen. Du kannst dich auch mit dem Berufsinformationszentrum auseinandersetzen. Nichts tun ist auch schlecht, bewirb dich bei der DB um ein Praktikum oder in anderen Bereichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die DB wird dir keine Zusage für 2018/19 geben, die du dann einfordern kannst.
Also würde ich an deiner Stelle eine andere Ausbildung beginnen.
Was sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du mit der Schule fertig bist kannst du dir mit Mini Jobs ein kleines Kapital aufbauen. Kann ein 400€ Job sein, natürlich auf mit mehr Vergütung. Schau auf Ebay Kleinanzeigen dort gibt es oft Annoncen für Mini Jobs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du denn schon Deine 10 Jahre Schulpflicht zusammen? Also dann?

(sind doch, mein ich, 10).

Wenn nciht,d ann müßtest Du weiter zur schule.

Wenn ja,d ann kannst Du auch vorher jobben oder ein Praktikum machen. idealerweise bei der Bahn oder irgendwo im Security-Berecih (vielleicht schwieriger zu finden).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alternative wäre noch ein Bundesfreiwilligendienst oder ein Soziales Jahr. Sehr gute Möglichkeit.

Allterdings würde ich an deiner Stelle entweder n Abi hinterher schieben wenn es passt, oder wiegesagt eine andere Ausbildung machen, kannst dich hinterher immer noch umschulen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es spricht doch viel dafür wenn du bei der Bahn deine Ausbildung machen willst. Dort eine andere Lehre zu machen.

Dann arbeitest du ein Jahr in dem Beruf, und wenn du dann deine Ausbildung als Schutz und Sicherheit Fachkraft machst, hast schon mal einen guten Einblick wie es bei der Bundesbahn aussieht. Kann dir nur zum Vorteil sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Praktika sind gute Alternativen bei denen man auch etwas verdienen kann. Des Weiteren würde sich dies in Bewerbungen auch sehr gut machen :) Ich wünsche dir viel Glück ! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest als au pair ins Ausland gehen und eine Fremdsprachenkenntnisse verbessern. Das kannst du immer gut nutzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung