Was kann ich gegn Mundgeruch tun?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

In den meisten Fällen handelt es sich bei Mundgeruch um Störungen im Mund-und Rachenraum – und nicht wie vielfach angenommen wird  - durch Magenprobleme ausgelöst wird.
Oft führt eine mangelnde bzw. eine falsche Mundhygiene zu Mundgeruch, weil Speisereste nicht entfernt werden und sich dann in den Zahnzwischenräumen zu zersetzen beginnen. Deswegen ist es erforderlich, Zahnseide und evtl. Interdentalbürstchen zuverwenden.
Du kannst selbst die Gründlichkeit Deiner Mundhygiene überprüfen, indem Du Zahnfärbetabletten benutzt. Sie machen Zahnbeläge sichtbar; erhältlich sind sie in der Apotheke oder Drogeriemarkt. Wenn Du optimal geputzt hast, sieht Du keine Verfärbungen mehr.
Ebenso können kariöse Zähne zu Mundgeruch führen.
Desweiteren wird Mundgeruch durch zu viel Eiweiß gefördert.
Durch schlechte Mundhygiene und eiweißreicher Ernährung vermehren sich diese Fäulnisbakterien und erzeugen Mundgeruch.
Mundspülungen sind da keine Lösung, sie zerstören auf Dauer die Mundflora.
Säubere Deine Zunge von Belägen. Zur Zungenreinigung gibt es spezielle Zungenreiniger, mit denen Du die Beläge von der Zunge abstreichen kannst.
Trinke viel, da auch Flüssigkeitsmangel bzw. Mundtrockenheit schlechten Atem verursachen kann.
Auch ein leerer Magen kann Mundgeruch erzeugen.
Vielleicht verträgst Du keine Milchprodukte, das könnte ebenso ein Grund für schlechtem Atem sein.
Helfen kann dagegen Petersilie, Eukalyptus, Fenchel, Kamille, Minze, Myrrhe, Gewürznelken, Rosmarin, Salbei, Thymian und Zimt. Auch die ätherischen Öle dieser Pflanzen helfen gegen Mundgeruch.
Tonsillensteine bzw. Mandelsteine wären auch eine Möglichkeit.  Ein HNO- Arzt oder Dein Zahnarzt kann Dir sagen, ob Du Mandelsteine hast.
Mein Tipp, gehe als erstes zum ZA, laß die Zähne reinigen sowie den Zahnstein entfernen und Deine Mundhygiene kontrollieren, wenn da alles OK ist, dann gehe zu einem Gastroenterologen um Deinen Magen untersuchen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mylovearehorses
22.09.2016, 18:45

an karies kann es nicht liegen. ich war vor kurzem beim zahnarzt :)

0

Hallo! Es gibt bestimmte Bakterien da nutzt auch die beste Zahnpasta nicht.

Zum Zahnarzt der hat oder verschreibt das richtige Mittel.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Zahnartzt kann da helfen. Er macht eine Mundgasanalyse und so Sachen. Dann kann er dir sagen wo dein Mundgeruch herkommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich zB habe immer eine Dose Pfefferminzbonbons bei mir und nehme alle paar Stunden eins, um den Atem frisch zu halten. Muss man natürlich mögen, sonst tut man sich ja selbst keinen Gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn auch das mit der Zunge nicht hilft, könntest du mal den Arzt fragen. Hab mal gehört, dass auch Magenprobleme die Ursache sein können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 mal täglich Zähne und Zunge putzen kein Knoblauch&co essen und Zahnseide benutzen!!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens liegt es an den Zwischenräumen... dort sammeln sich viele Bakterien & die führen zu den üblen Gerüchen.

Beginn also am besten mit der Reinigen zwischen den Zähnen - Mundspülung hilft da übrigens wenig.

http://www.tepe.com/de/tipps-hinweise/reinigen-zwischen-den-zahnen/

Du kannst diese Interdentalbürstchen probieren, die gibt's auch bei Amazon. Die reinigen die Zwischenräume gründlicher als Zahnseide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du deine Mandeln noch? Bei sehr vielen Menschen ist genau das das Problem obwohl sie sonst eine gute Mundhygiene haben. Lass mal einen Arzt drauf gucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mylovearehorses
22.09.2016, 18:41

meine mandeln hab ich noch

0
Kommentar von Mrmorrigan
22.09.2016, 18:43

Dann Google mal mandelsteine( nicht das schönste was man googeln kann) dann kannst du auch selber vorsichtig mit der Lampe vom Handy gucken ob es daran liegt

0

Zahnseide für Zahnzwischenräume und dein Zungenbelag reinigen. Ansonsten Petersilie essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probieren mal starke Kaugummis
Die benutze ich gegen das knirschen und hab durchgehend guten Mundgeruch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur die Zähne, sondern auch die Zahnzwischenräume gehören gereinigt. Wenn Du das auch gründlich getan hast, dann bleibt noch immer der Magen als mögliche Ursache für den Mundgeruch .

Da wäre dann eventuell eine Gastroskopie notwendig. Aber nur schön langsam. Erst einmal die Zahnzwischenräume säubern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch Mundgeruch bekommen, wenn man Hunger hat. Iss regelmäßig und gut und trinke zwischendurch mal was, das spült etwas deinen Mund durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putzt du auch die Zunge und den Rachen ? Das könnte helfen. 
Ansonsten hab ich leider keinen Rat, der über Kaugummis und Minzdrops hinaus geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Putz deine Zunge extra nach dem zähneputzen mit einer gutriechenden Zahnpasta 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Sohn hat dasselbe Problem, er verwendet cb12 Mundwasser und das hilft wirklich. Außerdem hat er festgestellt, dass sich das Problem verstärkt, wenn er viel Joghurt isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von heidemarie510
21.11.2016, 07:14

Die cb12 Sachen sind zwar recht teuer aber wirklich gut! Gibt es leider nur in der Apotheke!😃

0

Was möchtest Du wissen?