Frage von wazzp, 49

Was kann ich gegen starke Bauchschmerzen während der Periode tun (keine Tabletten)?

Hallo, ich habe heute Morgen meine Tage bekommen und habe seid dem starke Bauchschmerzen ich habe direkt morgens eine Tablette genommen dieser hat aber nicht geholfen oder ich habe es nicht gemerkt da ich geschlafen habe ich will nicht noch eine nehmen und frage mich jetzt was ich tun kann damit meine Schmerzen aufhören.
Habt ihr ein paar Ideen?

Antwort
von Woropa, 20

Du könntest ein heisses Bad nehmen. Oder du legst dir ein Heizkissen bzw. eine Wärmflasche auf den Bauch. Du kannst dir auch in der Apotheke Therma Care besorgen. Das klebst du in den Slip, das wirkt dann wie eine Wärmflasche.

Antwort
von sozialtusi, 27

BAdewanne, Wärmfalsche, Körnerkissen, ein Spaziergang, Fencheltee.

Und nächstes Mal vielleicht drauf achten, dass Du eine Tablette nimmst, die nicht nur die Schmerzen, sondern vor allem die Krämpfe bekämpft :)

Antwort
von Becca22, 13

Wärmflasche auf den Bauch legen, Tee trinken, du könntest es auch mit leichter Bewegung versuchen wie zB ein leichtes Workouts oder du versuchst es mal mit Yoga

Antwort
von Tanzistleben, 8

Hallo,

könnte es sein, dass du die falsche Tablette genommen hast? Einfach irgendein Schmerzmittel einzuwerfen, bringt nicht allzu viel, selbst dann nicht, wenn draufsteht,  es sei gegen Regelschmerzen.

Was wirklich hilft, ist BUSCOPAN PLUS. Dieses Medikament wirkt nämlich krampflösend und schmerzlindernd. Da die Regelbeschwerden durch das krampfhafte Zusammenziehen der Gebärmutter ausgelöst werden, ist das das Mittel der Wahl. Du bekommst es rezeptfrei in jeder Apotheke. 

Alle anderen hilfreichen Hausmittel wurden hier schon genannt, allerdings kommt es darauf an, wie intensiv deine Beschwerden sind. Solltest du regelmäßig jeden Monat starke Schmerzen haben, solltest du zum Frauenarzt gehen, um eine Endometriose (= Verwachsungen der Gebärmutterschleimhaut im Bauchraum) oder andere Erkrankungen auszuschließen. Außerdem kann dir der Arzt auch mit anderen, verschreibungspflichtigen Medikamenten helfen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von wazzp ,

Ich habe erst Ende September einen Termin beim Frauenarzt andere Frauen Ärzte in der Umgebung haben sogar erst Ende dieses Jahres Zeit ich hatte gehofft dass meine Frauenärztin mir dann die Pille verschreibt damit ich nicht jedes Mal Tabletten schlucken muss.

Kommentar von Tanzistleben ,

Das wäre natürlich die ideale Lösung, denn damit bist du alle Sorgen los. Ende September klingt zwar noch lang, aber bis dahin sollte es dann nur noch eine Regelblutung sein. Besorge dir dafür die kleinste Packung Buscopan plus, das sollte man ohnedies immer in der Hausapotheke haben, da es auch bei Bauchschmerzen nach zu üppigem Essen hilft.

Wenn du dann mit der Pille beginnst, gibt es keine Probleme mehr. 

Alles Gute bis dahin!

Antwort
von PikachuAnna, 27

Wärmeflasche auf den Bauch,Fencheltee trinken und zwischendurch viel Wasser trinken.

Antwort
von MyBrokenHeart89, 21

Wärmflasche drauf

Antwort
von DjangoFrauchen, 14

Wärmflasche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community