Frage von elisabeth35, 36

Was kann ich gegen ständige Schmerzen an beiden Füßen tun?

Ich habe an beiden Fussballen ständig starke Schmerzen, so dass ich kaum noch spazieren gehen kann. Trotz Schmetterlingssohle und Spezialeinlagen ändert sich nichts. Wer weis ein probates Mittel oder kennt einen Fussspezialisten? Danke im Voraus für die Antworten.

Antwort
von bikerin99, 29

Entweder du gehst zum Orthopäden oder Bandagisten. Entweder kann man medizinisch etwas unternehmen oder der Bandagist kann dir vielleicht noch ein anderes Produkt anbieten.
Es ist doch sehr belastend, wenn du ständig starke Schmerzen am Fussballen hast, noch dazu tragen deine Füsse, inkl. Ballen deinen ganzen Körper. Nur beim Liegen werden sie entlastet und das kannst du wohl nicht den ganzen Tag.

Kommentar von elisabeth35 ,

Hallo bikerin 99, Du glaubst ja garnicht, wo ich schon überall gewesen bin. Als leztes war ich bei einer Fußärztin die meinte, wenn nichts hilft könnte man operieren. Erfolg: "Achselzucken". Ich muss noch sagen, dass ich in ein paar Tagen 83 Jahre werde und kann noch operieren??????????

Kommentar von bikerin99 ,

Alle Achtung, wie fit du am Computer in deinem Alter bist. Die große Enttäuschung auf die Reaktion der Fußärztin.
Warum nicht mit 83 Jahren operieren? Würde genau nachfragen, was ist die Ursache, was gemacht wird, wie lange es dauert, bist du wieder gehen kannst. Ist eine OP mit einer lokalen Anasthäsie möglich?
Ich würde dran bleiben, denn auch im Alter will man Lebensqualität und du weißt ja gar nicht, ob du nicht noch mehr als 10 Jahre lebst. Die Vorstellung bis zum Tod noch so lange Schmerzen haben, zieht einen richtigen runter.
Also nicht aufgeben!!! Alles Gute und einen guten Arzt/Ärztin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten