Was kann ich gegen Selbstmordgedanken tun?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Merkan,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

Geh zu deinen Eltern aber wenn du eine schlechte Verbindung zu ihnen hast, geh zu einem Vertrauenslehrer. Wenn du wirklich mit solchen Gedanken herum spielst. Sie/Er weiß bestimmt eine Lösung, aber bitte tu dir nichts! Keine Ahnung, wenn es dir hilft, kann du ja negatie Sachen, was in deinem Leben ist aufschreiben und dann verbrennen, rede mit den Leuten, denen zu blind vertrauen kannst, versuche dein Leben bunter zugestalten, Versuch möglichst positiv zu denken und beschäftige dich. Aber bitte, erzähl es jemanden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich mal mit deinem besten Freund bzw Freundin darüber unterhalten und fals das nicht Hilft eine Beratungsstelle aufsuchen geht auch Annonym aber wichtig ist das du dich jemandem anvertraust.wirklich nimm dir diesen rat zu Herzen bevor es zu spät ist.Kannst dich auch wenn du willst mit mir darüber unterhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Freunden treffen,mit Famile drüber reden,schauen was die Gründe sind und diese beheben!

Hoffe konnte dir helfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey du solltest mit Angehörigen über deine probleme sprechen und mitnihnen einen gemeinsamen Weg find wie dir geholfen werden kann wahrscheinlich ist eine psychotherapie nötig ich weiß das klingt immer ganz schrecklich aber es wird dor helfen deine Lebensfreude zurück zu bekommen denn dein leben ist schön und du solltest es genießen es gibt auch psychologische Notaufnahme n in denen dir bei sehr schwierigen Stunden geholfen werden kann vlt auch in deiner Stadt Google es doch mal dein leben ist schön du schaffst das :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur die negativen Sachen im leben zu sehen sondern auch die positiven!

Glaub mir auch DU hast sicherlich viel mehr positives als negatives.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit jemandem darüber reden!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wende dich an einen Therapeuten, Seelsorgetelefon oder sowas:

http://www.u25-freiburg.de/

Jedenfalls helfen lassen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen Psychologen aufsuchen. Keine Angst, deine Krankenkasse wird das bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir eine sinnvolle Beschäftigung suchen, die Dich ausfüllt und Dir Erfolgserlebnisse bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache Chi Gong.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?