Frage von leoniehorse, 69

Was kann ich gegen schweres atmen bei Erkältung tun -DRINGEND-?

Hi
Bin seit Dienstag erkältet( aber ohne Nase zu)
Ich war gestern nicht in der Schule und ich gehe heute und morgen auch nicht. Heute morgen bin ich aufgewacht, und habe voll schnell geatmet weil ich kaum Luft bekommen habe. Wenn ich eingeatmet habe, kam so ein "Brummen" aus meinem Hals... (Wenn ihr versteht was ich meine XD) husten tut Mega weh und schlucken auch. Ich hab schon diesen Wasserdampf inhaliert, da ging es kurz besser, danach wurde es schlimmer. Was kann ich jetzt noch machen? Beim Arzt war in gestern erst, der hat noch nicht mal eine Rötung im Hals festgestellt. Bitte nur antworten die mir auch wirklich helfen, es ist nämlich echt ein nicht ganz so angenehmes Gefühl.
LG leoniehorse

Antwort
von jule1502, 43

Hm das brummen könnte vllt daher kommen das du sehr verschleimt bist und die schmerzen davon , dass durch das viele Husten deine Bronchien sehr gereizt sind ...

Vielleicht hast du ja eine Bronchitis ? Ich würde echt nochmal zum Arzt gehen grade mit Atemnot ist nicht zu spaßen , wenn der dir nicht weiter helfen kann würde ich den Gang zum pneumologen empfehlen die nehmen Akutfälle meistens auch ohne Termin an 

Ich wünsche dir eine Gute Besserung !

Antwort
von tinowen, 42

Fenster auf und Frische Luft das hilft bei mir auch immer und oder ein inhalier gerät

Beim Fenster aber ganz aufreißt und dicht mit Decke davorsetzten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community