Frage von Tohmas123, 85

Was kann ich gegen schuppen auf dem kopf tun?

Hey...istmir ein wenig unangenehm aber ich habe keine Ahnung mehr. Seid ich ein ganz kleines Kind bin habe ich den ganzen Kopf voller schuppen. Letzte Woche wurde ich auch von meinem Klassen Lehrer drauf angesprochen dad ich zu einem Arzt gehen sollte dass das auffällig ist und so weiter. Bei einem Arzt war ich jetzt schon 3 mal jedes mal hat er mir ein Öl gegeben. über Nacht auftragen am nächsten morgen ausspülen fertig. Bringt rein gar nichts. Dann habe ich 4 verschiedenen Shampoos ausprobiert hat auch nichts gebracht. Irgendwann bin ich zu einem anderen Arzt gegangen der hat mir genau das gleiche Öl mit gegeben...

Habt ihr irgend welche Ideen? Ich weiß es nicht mehr weiter und das fällt zimlich auf wenn ich eine blauen/schwarzen pulli an habe.

LG :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Head&Shoulders, Business, 25

Hallo Tohmas123,

ich versuche gern dir bei deinem Problem weiterzuhelfen. Vielleicht hat dir dein Arzt schon einmal erklärt wie Schuppen überhaupt entstehen, falls nicht möchte ich das gern tun. :-)

Es ist nämlich so, dass die meisten Schuppenprobleme durch einen natürlich vorkommenden Hefepilz namens Malassezia globosa hervorgerufen werden. Dieser befindet sich auf jeder Kopfhaut und ernährt sich vom Talg. Dabei wird ein Nebenprodukt, die sogennante Ölsäure produziert auf die manche Menschen empfindlicher reagieren als andere. In diesem Fall kann die Kopfhaut aus ihrem natürlichen Gleichgewicht geraten und es kommt zu einer zu schnellen Hauterneuerung, wobei zu viele Hautzellen an die Hautoberfläche transportiert werden, wo sie zu sichtbaren Schuppen verklumpen.
Begünstigt werden kann dieser Pilz zum Beispiel auch durch Hormonumstellungen, wie die Pubertät, aber auch falsche Haarpflege, Temperaturschwankungen oder falsche Ernährung können einen negativen Einfluss auf die Balance der Kopfhaut haben. Falls du momentan sehr gestresst bist, könnte dies auch ein Faktor sein.

In der Regel bekommt man Schuppen aber mit einem zinkhaltigen Anti-Schuppen-Shampoo in den Griff. Wichtig ist, dass du das Shampoo auch regelmäßig und vor allem langfristig anwendest, nur so kannst du die Schuppen in den Griff bekommen. Den Pilz an sich kannst du nämlich leider nicht von der Kopfhaut entfernen und somit sind Schuppen leider ein chronisches Problem.

Da du sagst, dass bei dir leider bis jetzt nichts geholfen hat, würde ich dir raten vielleicht einen anderen Arzt aufzusuchen, am besten einen Dermatologen. Vielleicht fragst du mal im Bekanntenkreis nach einer Empfehlung für einen Hautarzt oder recherchierst dafür im Internet, welcher sehr gute Bewertungen bekommen hat.

Kopfhautprobleme, bei denen sich die Haut schuppt, können vereinzelt nämlich auch andere Ursachen als den erwähnten Pilz haben. Manche sind mit Schuppen verwandt, andere Erkrankungen, wie Psoriasis, Ekzeme oder Reaktionen auf Entzündungen haben dabei ganz andere Ursachen, bei denen ein Anti-Schuppen-Shampoo nicht zwingend helfen kann.
Um deiner Kopfhaut grundsätzlich auch etwas Gutes zu tun, kannst du auf eine zinkreiche Ernährung achten. Zink hilft nämlich deine Kopfhaut auch von innen heraus zu stärken. Zinkreiche Lebensmittel sind z. B. Hartkäse, Dosenfisch, Vollkornprodukte, Biofleisch, Geflügel und Nüsse.

Hoffentlich hilft dir diese Antwort weiter und du hast bald keine Schuppenprobleme mehr.

Viele Grüße,
Jan vom Head&Shoulders Team

Antwort
von KwieVerzaubert, 30

Auf jeden Fall muss dir hier im Forum überhaupt nichts peinlich sein ;). Hier ist es gang und gebe das hier Fragen gestellt werden die man seinen Eltern, Ehepartnern etc. nicht stellen würde. Hab ungefähr das selbe Problem. Ich wasch mit jeden Tag gründlich die Haare. Einmal normales shampoo shower über den Körper und Crisan auf den Kopf 30 einreiben. Der nächste Durchgang ist mit dem Shampoo Shower auch über den Kopf und ein paar Sekunden lang einreiben. Dann wieder Crisan 30s lang einreiben und abspülen. Dieses Shampoo Shower ist von der Firma "Bübchen” und ist extra fúr empfindliche Haut geeignet. Das gibts in 2 Farben je nach dem welches deiner Meinunt nach besser riecht. Hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von KwieVerzaubert ,

30 sekunden*

Kommentar von Tohmas123 ,

Cool danke :) kann ich das im Internet bestellen? naja i h wohne nicht gerade in sei einer Millionen statt wie Berlin ^^ glaube nicht das in unserer 30 tausend Einwohner statt so etwas spezielles gibt :D vielen Dank noch mal

Kommentar von KwieVerzaubert ,

ich würde nicht sagen das crisan ein "spezialshampoo" ist es wirkt nur sehr gut gegen schuppen. Ich glaub du kannst das in ungefàhr jedem drogeriegeschàft kaufen. Wenn es das bei euch in deutschland nicht gibt, musst du das leider im.Internet bestellen

Antwort
von hazelnut19, 35

teebaumöl oder Kokosnussöl helfen sehr gut. ..auch über nacht drauf lassen. ..hat bei meinen seeeehr gut geholfen. sollte natürlich regelmäßig angewendet werden.

Kommentar von Tohmas123 ,

9kay Danke schön :) wie Regel mäßig hast du/ haben sie das benutzt?

Kommentar von hazelnut19 ,

2x die Woche immer über nacht drauf gelassen ....:)

Antwort
von TheFreakz, 27

Hmm.. Evtl mal ohne Shampoo waschen (immer!)? Hab mal ein Projekt gesehen wo Menschen sich die Haare nur mehr mit Wasser gewaschen haben! Am Anfang waren die Haare zwar Fettig aber die Kopfhaut wurde schöner und nach einer gewissen Zeit wurden die Haare auch total schön!

Kommentar von Tohmas123 ,

kann ich auch mal ausprobieren Danke

Kommentar von TheFreakz ,

Oder probiers mal mit dem Weidenrindenshampoo von Rauch! Wenn Du das noch nicht hast! Gibts glaub in der Apotheke!!

Kommentar von TheFreakz ,

Nur da musst Du wirklich über Monate deine Haare nur mit Wasser waschen und nicht nur 3-4 Wochen oder so! Vielleicht findest Du dazu ja was im Internet bezüglich Haare nur mit Wasser waschen etc! :)

Antwort
von Felixie1, 19

Wie oft wäscht du denn Deine Haare,wie oft duscht du dich denn?Es gibt in der Drogerie bei Rossmann so viele Mittel gegen Schuppen,da solltest du doch fündig werden,denn von nichts ,kommt nichts.Das heisst,wenn du nichts dagegen tust,wirst du immer Schuppen haben.

Kommentar von Tohmas123 ,

duschen jeden tag montags und Donnerstag 2 jeweils einmal nach dem sport noch zusätzlich

Antwort
von gettuhride, 35

hmm...hab mal gelesen dass apfelessig und warmes wasser helfen, habs aber selber nie ausprobiert. geh doch zum kopfarzt..hautarzt?

Kommentar von Tohmas123 ,

mit dem Essig könnte ich ausprobiert Danke :). der 2te Arzt war ein hautarzt...

Antwort
von CompSup, 31

Wie lange hast das Öl denn angewendet?

Kommentar von Tohmas123 ,

jeden Dienstag Freitag und Sonntag seid ich 12 bin glaube ich. etwa 2 Jahre (bin jetzt 14)

Kommentar von CompSup ,

Ahh ok, das las sich so als wenn du das nach 2 mal wieder aufgegeben hättest.

Kommentar von Tohmas123 ,

Nein nein war zwar bisschen eklig das Handtuch das auf dem Kissen liegt am nächsten morgen an zu packen aber es ist wirklich regelmäßig :D

Kommentar von CompSup ,

Hmm, vielleicht duscht du einfach zu heiß?

Antwort
von Geniol, 22

auf jeden fall Head and Shoulders, kostete zwar ca. 5€ aber hilft wirklich...

Antwort
von MetallHyperon35, 38

Ok ich dachte schon du wärst der Depp von vorhin der sich beschwert hat, dass seine Schuppen sein Essen würzen... 

Benutz Shampoo und Wasser ... Wirkt Wunder. Jeden Tag duschen. Am besten Head and Shoulders. ISt zumindest das einzige das ich kenn

Kommentar von Tohmas123 ,

Essen würzen xD ich dusche täglich montags und Donnerstags 2x weil ich da zum sport gehe. das bringt leider nichts :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community