Frage von Leo3D, 62

Was kann ich gegen schlechte Noten machen 1,2= gut 3,4= schlecht?

Expertenantwort
von goali356, Community-Experte für Schule, 16

Beteilige dich Mündlich soviel wie möglich, mache Hausaufgaben und schreib möglichst gute Noten in den Arbeiten. Selbst wenn du mal was falsches sagst, bist du immer noch besser als die,die die ganze Stunde garnichts tun.


Wie du am besten lernen kannst kommt drauf an was fürn Lerntyp du
bist. Es gibt den Visuelen und den auditiven Lerntyp. Visuele Typen
können besser durch Lesen und Zeichnungen Lernen. Auditive in dem sie
sich den Stoff laut vorlesen oder mit anderen zusammen lernen. Mir hilft
es immer vor Klausuren Fragen zum Stoff auf einen Zettel zu schreiben,
diesen leg ich dann nen Tag oder so weg und beantworte am nächsten tag
die Fragen, dann seh ich was ich schon sicher kann und wass ich mir bis
zur Klausur noch ansehen muss. Aber jeder muss seine eigene
Lernstrategie finden.

Evtl. würde ich mich auch mit Leistungstarken Mitschülern austauschen.


Antwort
von SaraKr, 32

Wenn du Probleme mit lernen hast dann machst du es vielleicht einfach falsch.
Jeder ist da individuell und kann auf verschiedene Weise besser lernen. Versuch es doch mal anders;)
Außerdem kannst du deine Noten durch intensive Mitarbeit verbessern. Meld dich immer, denk dran lieber eine falsche Antwort als gar keine da sieht der Lehrer wenigstens, dass du es versuchst.
Zudem ist es wichtig, dass du immer deine Hausaufgaben machst und wenn möglich und der Lehrer das anbietet sie auch noch abgibst (wenn sie gut gemacht sind).
Zudem kannst du auch fragen, ob du eventuell Vorträge und Referate halten darfst um eine bessere Note zu erhalten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten