Was kann ich gegen Regel Schmerzen tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

das hilft während der Periode: 

Wärmflasche auf den Bauch gegen die Krämpfe/Bauchschmerzen, viel trinken, kein Koffein, kein Alkohol. evtl. Magnesium einnehmen. Ausreichend schlafen. Bauch und Rücken warmhalten. Das Mittel Buscopan (pflanzlich, krampflösend) oder Buscopan plus (Zusatz Schmerzmittel) einnehmen, alternativ Homöopathie. Eventuell am schlimmsten Tag (1. oder 2. Tag) früher von Schule/ Arbeit nach Hause gehen. Manchen Frauen hilft Sport/Bewegung gegen die Schmerzen, oder ein warmes Bad, andere kuscheln sich lieber ins Bett oder auf die Couch mit einer warmen Decke. Neuerdings gibt es auch diese Wärmepflaster, die man sich an der Bauchseite in den Slip klebt, könnte man probieren.

Tipps in den 7-14 Tagen vor der Periode zur Vorbeugung von Krämpfen / Bauchschmerzen:

viel trinken, wenig Koffein, kein Alkohol, wenig Salz verzehren, ab und zu Magnesium einnehmen. Ausreichend schlafen.

Die Periode tritt ca. alle 28 Tage auf, bei manchen in kürzeren oder längeren Abständen und dauert 2 bis 7 Tage. Meist 3 Tage. Der erste oder zweite Tag ist eventuell schmerzhaft. Falls in deiner Familie die Frauen unter starken Menstruationsschmerzen leiden, könnte es sein, dass ihr zu Endometriose neigt. Das kann der Frauenarzt feststellen und dir Tipps geben. Oder vielleicht ist es auch nur bei dir so, dann solltest du erst recht zum Frauenarzt gehen und dich beraten lassen. Wahrscheinlich wird er dir die Pille empfehlen.

Die Pille, falls du sie nehmen möchtest, kannst es dir ja gut überlegen und  dich einlesen: verhindert oder vermindert Bauchkrämpfe, reguliert den Zeitraum der Periode, kann, wenn sie geeignet ist, im Langzyklus die Periode auf 4x jährlich verringern. Sie schützt vor Schwangerschaft, aber nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten. Vor Krankheiten und Schwangerschaft schützen Kondome, wenn richtig angewendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst ein heisses Bad nehmen. Oder du legst dir eine Wärmflasche oder ein Heizkissen auf den Bauch. In der Apotheke kannst du auch Therma Care bekommen. Das ist ein Wärmepflaster, was du dir in den Slip kleben kannst, das wirkt dann wie eine Wärmflasche. Und du kannst auch Schmerztabletten nehmen. Es gibt auch welche, die speziell bei Regelschmerzen helfen, z.B. Dolormin für Frauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tablette...und eine Wärmeflasche :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warme Dusche und mit dem Duschstrahl den Bauchmassieren oder iene Wärmeflasche und wenn es halt nicht besser wird eine Schmerztablette nehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung