Frage von WassermeloneNr8, 71

Was kann ich gegen meinen Virus auf den Laptop tun?

Ich hatte bisher nur kostenlose Programme wie Avast usw. ausprobiert, aber nichts hat geholfen. Nur bei Avast kamen am Ende der Analyse 2 Probleme wo ich aber bezahlen sollte. Ich habe auch versucht den Laptop zurück zu setzten, was ich auch getan habe, aber er ist immernoch da! Was soll ich tun? PS: Den habe ich mir bei burning series geholt

Expertenantwort
von Wurzelpeter, Community-Experte für Computer, 5

Wie die Kollegen schon ausgeführt haben, hilft nur eine komplette Neu Installation von Windows! Allerdings reicht eine Formatierung allein nicht aus. Du solltest folgende Schritte unternehmen.

Lade Dir das Programm G-Parted (Freeware) oder ähnliche Partitionierungsprogramme. Auf CD brennen und starten. Partition C sicher löschen (1x überschreiben), der Vorgang dauert etwas also nicht ungeduldig werden.

Danach die Festplatte partitionieren. Ich empfehle sehr, mindestens zwei Partitonen zu erstellen. Du musst Dir die Festplatte als riesigen Lagerraum vorstellen in den alles geworfen wird was man hat. Je besser organisiert desto leichter lässt es sich arbeiten!

http://www.gutefrage.net/tipp/warum-sollte-man-eine-festplatte-unter-betriebssys...

Vor allem solltest Du die von Windows automatisch angelegten Bibliotheken meiden und für Daten (Video, Foto, Musik und Dokumente) meiden und das auf eine andere Partition auslagern.

Das dient der Übersichtlichkeit und vor allem der Sicherheit! Sehr viele Angriffe erfolgen über diese Schnittstellen und infizieren somit das komplette System.

Für Windows und Programme benötigst Du etwa 100-150 GB. Je nach Festplatten Kapazität kannst Du das variabel gestalten.

Die zweite oder mehrere Partitonen kannst Du dann für Deine Daten verwenden. Bei einem Absturz oder Infektion von Winows sind Deine Daten kaum zu zerstören.

Vor langer Zeit, als Schädlinge von jungen Leuten mehr oder weniger aus Jux programmiert und verbreitet wurden, reichte ein einfacher Virenscanner aus. Heute wird Schadcode hoch professionell geschrieben und verbreitet, deshalb benötigt man ein Anti Viren Suite die alles überwacht.

So etwas kostet je nach Händler (Internet) etwa 20 bis 50 Euro pro Jahr. Kaspersky hat sich über Jahrzehnte ebenso G-Data als die bekanntesten, einen sehr guten Ruf erworben.

Gratis bekommst Du eine solche Suite durch Kauf einer der großen PC-Zeitschriften (CHIP und Computer Bild), die liefern das auf der beiliegenden DVD. Gegen Registrierung dort, bekommst Du einen Key für eine bestimmte Dauer, meist ein Jahr, gratis. Zusätzlich Malewarebites zur Überwachung installieren und alle Microsoft "Schutz" Programme abschalten.

Aller Schutz ist aber sinnlos wenn Du Dich unvorsichtig im Internet verhälst!!

Antwort
von scorpionking95, 43

Versuchs mal mit Malwarebytes der findet oft welche und die kann man dann auch kostenlos löschen.

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

Ok

Antwort
von sirahHD, 32

Einfach Festplatte formatieren, also System neu aufsetzen.

Anleitung findest du im Internet.

Nach der Installation halt keine Viren einfangen, indem du vorsichtiger Surfst oder paar Euro für ein gutes Antivirenprogramm ausgeben.

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

ok

Antwort
von Dennis792, 19

Lass mal kaspersky drüber laufen gibt's für 30 Tage kostenlos evtl werden alle Viren gelöscht und dein PC ist wieder sauber falls nicht neu aufsetzen! Danach kein so Freeware Schrott mehr installieren gib im Jahr ein bisschen Geld aus 30€ Lizenz in etwa und du bist sicher!

Kommentar von WosIsLos ,

Kasperlsky ist sinnlos.

Kommentar von Wurzelpeter ,

@WosIsLos, bei Unwissenheit lieber mal die Klappe halten!

Kommentar von Dennis792 ,

Seh ich auch so 😄👍

Antwort
von rotweinfan67, 24

Festplatte formatieren und alles neu aufziehen!Das ist am sichersten wenn schon ein Virus oder mehrere drauf sind

Kommentar von WassermeloneNr8 ,

ok

Kommentar von rotweinfan67 ,

Natürlich nicht vergessen ein neues Anti Virenprogramm zu installieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten