was kann ich gegen meine Kieferfehlstellung/-Verschiebung machen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Gegen Zähneknirschen allgemein gibt es Beißschienen (aber daran solltest du denken wenn di Fehlstellung behoben ist) ansonsten wende dich doch an Zahnärzte und Kieferchirurgen und zwecks des Geldes und Beratung kann dir auch deine Krankenkasse weiter helfen, die finanzieren oft vor allem weil du dadurch ein psychisches Problem hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ghhhghh
16.11.2016, 21:05

Erstmal Danke!

Ich war schon beim Zahnartzt und der hat mir diese Schiene für die Nacht angefertigt. Dann habe ich ihn gefragt was man gegen die Fehlstellung machen kann und er hat das nicht wirklich ernst genommen und meinte er wäre alles OK. War auch schon einmal beim Kieferorthopäden wegen dem Knacken und er wollte direkt irgendwelche Zähne ziehen und noch andere Sachen was dann 2000Euro gekostet hätte. Weißt du ob es noch andere Möglichkeiten gibt?

0

Was möchtest Du wissen?