Frage von skyflight, 27

Was kann ich gegen meine Brustschmerzen tun/was ist das?

Hallo. Ich (m, 15) klage seit 2 Tagen über starke Schmerzen im rechten Brustbereich beim Einatmen oder Ausatmen. Etwa mittig vom Brustkorb. Gestern war ich auch schonmal beim Arzt. Der sagte es sei soweit ist alles in Ordnung. Glaube ich aber nicht. Ich hab ne Salbe und Tablettchen bekommen, aber bis heute abend hat sich nix verbessert. Stattdessen ist mir aufgefallen, dass irgendwas ich sag einfach mal "flutscht" an der Stelle wo es schmerzt. Ich gehe morgen wieder zum Doktor aber was kann ich selbst dagegen machen bzw auf was muss ich mich da einstellen? (Ich hab seitdem auch Schulterschmerzen und abends Rückenschmerzen) Danke im Voraus!

Antwort
von sozialtusi, 16

Das klingt nach einer Blockade in den WIrbeln. Das richtet ein Chiropraktiker innerhalb von SEkunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten