Frage von SilenceAtNight, 37

Was kann ich gegen mein Stimmungstief tun?

Hallo

ich kämpfe seit 4 Jahren gegen meine Depression und habe vor 3 Monaten aufgehört mich selbst zu verletzen...

Meine Depression ist im Moment so schlimm wie schon lange nicht mehr und ich verspüre zum ersten mal wieder das Bedürfnis mich zu verletzen... Ich weiss ,dass ich es Morgen wieder bereuen würde.

ich bin gerade einfach nur am verzweifeln und weiss nicht was ich tun soll ... (ich denke ich stell die Frage in erster Linie um mich abzulenken : / )

habt ihr ein Paar Tipps ,wie ich die Nacht rum bekomme?

Antwort
von Zuckermaus2202, 26

Hallo erstmal, 

Ich habe/hatte auch Depressionen. Vor etwa einem Monat hatte ich eine 3 Monate lange Theraphie in einer psychiatrischen Klinik .Abends könntest du Musik hören oder zum Beispiel Tage Buch schreiben . Das habe ich immer getan . Schreib einfach all deine Gedanken auf . Du könntest auch einen Film gucken oder vielleicht mit jemanden telefonieren der dich aufmuntert.  

Lg und ich hoffe du kommst da auch wieder raus . 

Antwort
von MelieMe, 11

Wegen den Depressionen kann ich nur mit einer Therapie einen Rat geben, aber was das selbst verletzen angeht kann ich besser helfen!
Wie wäre es du suchst dir so genannte skills?
Z.b. Mit erbsen\ Murmeln im Schuh laufen?
Brause oder senterschock so lange wie es geht im Mund behalten?
Oder mal das eigene Kissen verkloppen?

Es gibt viele solche skills und die können echt befreiend sein!

Ich hoffe du schaffst was du dir vornimmst und überstehst die vollenden Nächte

Liebe grüße🙊👋

Antwort
von Eulenfeder66, 24

Hi Du, hast Du Alkohol da? Normalerweise rate ich sowas nicht, aber wenn es so akut ist, dann hilft vielleicht ein Glas damit Du schlafen kannst.

Und dann solltest Du Dich schleunigst um einen Termin bei einem Psychiater kuemmern. Da die immer lange Wartezeiten haben, gehe zu Deinem Hausarzt und erzähle ihm von Deinen Depressionen. Er wird Dir Medikamente verordnen. Leider brauchen die eine gewisse Zeit, bis die wirken.

Bist Du denn jetzt in einer Situation, in der Du depressiv bist, weil Du damit nicht klarkommst? Dann könntest Du Dich auch selbst in eine Klinik einweisen, um zur Ruhe zu kommen.

Dir alles Gute.

Kommentar von SilenceAtNight ,

Alkohol hört sich gut an ^^

Ich komm normaler weise damit klar 

Antwort
von Rosapink12, 23

Hallo!

Gehe zum Psychologen!👌
Das hat vielen geholfen und peinlich ist das auch nicht! 😉

LG Rosapink12💕

Kommentar von SilenceAtNight ,

bin ich schon ...

Antwort
von FindingHope, 21

Um die Depression temporär zu unterbinden, ist einfaches Ablenken eine Möglichkeit. Natürlich musst du es wollen bzw. muss es dich interessieren. Du solltest dir also beispielsweise einen Film anschauen der dich wirklich interessiert und nicht sinnlos in den Kasten schauen. 

Warst du schon einmal beim Therapeuten? Das ist eher die wichtigere Frage.

Kommentar von SilenceAtNight ,

ja ..ich bin in therapie  ..ich komme normaler weise auch super klar ...ist nur im Moment schlimm .das geht morgen wieder ...

kannst du mir einen film empfehlen ?

Kommentar von FindingHope ,

Wie gesagt es muss etwas sein, dass dich interessiert. Da ich dich und deine Vorlieben nicht kenne, ist das ziemlich schwer. Das mit dem Film war lediglich nur ein Beispiel. 

Antwort
von Hilfe09, 23

trink Tee :)

lg

Kommentar von Hilfe09 ,

ey das ist mein ernst tee bringt dich runter und wenn du gefallen dran findest...wird es zum neuen hobby und statt das du dann das bedürfnis hast dich verletzen zu wollen hast du bedürfnis nach neuen tee sorten ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten