Frage von bojana24, 37

Was kann ich gegen Magenverstimmung tun?

Hallo zusammen.

Ich brauch mal eure Hilfe... :(
Seit 3 Tagen ist meine Beziehung zu ende gegangen und seither habe ich eine Magenverstimmung. (Stressbedingt)
Hat mir übel auf den Magen geschlagen da ich sehr viel geweint habe und fast nichts gegessen habe. Nicht weil ich nicht essen will, sondern ich nicht kann. Ständige Übelkeit und Druck im Mägen quält mich extrem. Ich war geradeeben im Notfall, da ich dort auf meine Mutter gewartet habe da soe einen Termin im Spital hatte. Als ich wartete wurde mir richtig unwohl und bin heulend zum Notfall gerannt...
Erbrechen musste ich geradeeben auch und mir gings dannach nur ne halbe Stunde gut...
Hat jemand einen Tipp wie ich den Magen beruhigen kann?
Das ist so ein beschissenes Gefühl :'(

Antwort
von Negreira, 29

Im wahrsten Sinne des Wortes "abwarten und Tee trinken". Nichts essen, außer Zwieback und ganz viel lauwarmen ungesüßten Kamillentee trinken (schmeckt grausam, ich weiß).

Abgesehen davon geht Liebskummer vorbei, auch wenn Du es nicht glauben willst. Die Notfallambulanz ist da mit Sicherheit nicht die richtige Anlaufstelle und hat andere Sorgen. Leg Dich hin, PC aus, Wärmflasche und schlafen. In ein paart Tagen sieht die Welt schon wieder anders aus.

Antwort
von Gestiefelte, 27

Wärmflasche, Tee, Zwieback. Ab ins Bett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community