Was kann ich gegen Liebeskummer tun (oder Depression?)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist keine Depression, sondern Liebeskummer vom Feinsten. 

Deshalb muss man keine Therapie machen. 

Aber du solltest dir sagen, dass dich niemand gezwungen hat, diesen Jungen ein Jahr lang zu lieben. Das hast du aus freien Stücken getan. Und er hat deine Gefühle nicht erwidert. Das ist dein Pech. 

Lenke dich ab. 

Gehe raus. Spazieren. 

Triff dich mit Freunden. 

Hör auf, dich im Selbstmitleid zu suhlen. Fünf Tage reichen für Liebeskummer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst definitiv Motivation!

Schaue im Internet so viele Motivations Videos wie es geht so hats bei mir geklappt wo ich depri war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unternimm was mit freunden oder zock

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am ehesten hilft Dir Ablenkung und Unternehmungen. Schließe Dich Deinen Freunden an und sorge für Tapetenwechsel. Du wirst sehen: andere Mütter haben auch schöne Söhne :) Wenn Du eine gute Freundin hast, steht sie Dir bestimmt zur Seite und hört Dir zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab auch 2 Jahre gezeichnet aber am ende hab ich mich viel über Psychologie informiert. .. eigentlich isst es einfach wenn mann selbstbewusst ist.. das du anscheinend nicht bist. Das heißt du musst nicht das Thema bearbeiten sondern dich ohne Gedanken zu haben warum und weshalb sondern einen Lebenslauf über dich schreibst und mal guckst ob du so eine parallele erkennst :-) 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung