Frage von Lena2308, 183

Was kann ich gegen kurze Haare am Ansatz machen?

Hallo, liebe Community. :)

 Ich weiß, dass es schon ein paar threads zu diesem Thema gibt, allerdings haben diese mir nicht wirklich weiter geholfen. Ich habe ganz viele kurze Haare am Ansatz und ich vermute, dass mir wohl einige Haare abgebrochen sind. Ich weiß aber nicht, wie das passieren konnte und was ich dagegen tun kann. (Bild unten eingefügt) Dazu kann ich sagen, dass ich meine Haare schon seit einiger zeit töne, aber trotzdem noch nie Probleme hatte und auch weder die Marke, noch die Farbe geändert habe. Kann das trotzdem am tönen liegen? 

Ich wasche mir meine Haare meist abends, lasse sie ein wenig antrocknen und flechte sie dann zu einem Seitenzopf. Föhnen tue ich sie nie. 

Kann mir jemand sagen woher das auf einmal kommt und was ich dagegen tun kann?  Ich meine nicht, dass man diese Haare optisch nicht mehr sieht, sondern wie ich sie loswerden kann :D 

Edit: Heute als ich meine Haare gewaschen habe, hatte Ich das Gefühl, dass meine Haare danach noch schlimmer aussahen. Ich kann mir einfach nicht erklären woher diese Haare kommen und weiß nicht was ich dagegen tun kann :/ 

Antwort
von Lena2308, 137

Ich habe mir diese kurzen strähnen jetzt mal genauer angesehen und bemerkt, dass auf den spitzen weiße Punkte sind, was ja auf spliss hindeutet. :I

Antwort
von FlyingCarpet, 129

Hast Du mal geglättet?

Kommentar von Lena2308 ,

Nein ^^

Antwort
von Rantanplan3991, 116

Weg kriegst du diese kurzen Haare nicht, Haare wachsen ständig neu und dann hat man dieses malheure eben. Aber wenn du Haarspray auf eine Zahnbürste sprühst kannst du sie dir wenigstens "unsichtbar kämmen" :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten