Frage von metalhead998, 44

Was kann ich gegen Internetausschluss tun?

Hallo,

meine Eltern haben mich anscheinend aus dem Wlan ausgeschlossen. Ich bin wirklich etwas verärgert, da sie das anscheinend, so glaube ich, nur getan haben, damit sie mehr Datenvolumen haben. Wir müssen einen Vertrag mit Datenvolumen nehmen, da wir sonst nichts empfangen würden. In unserem Vertrag ist aber sowieso nur sehr wenig Volumen enthalten und bevor jetzt jemand sagt, ich soll nicht den ganzen Tag vor dem Computer sitzen, den muss ich leider enttäuschen. Ich spiele keine Spiele und habe auch sonst nichts. Ich nutze nur mein Handy und da höre ich manchmal Musik, das brauche ich einfach nach ein paar stressigen Tagen und nehme es fast ausschließlich noch zum Schreiben mit Freunden her und wenn Schule ist, sehe ich mir öfters interessante Videos zu Themen an, die mich interessieren (in niedrigster Qualität) oder wenn ich im Unterricht etwas überhört habe, bin ich gezwungen, im Internet nachzuschauen oder ich lese mir ein paar Neuigkeiten in Facebook durch, damit ich auch in aktuellen Themen informiert bin. Mir würde es sogar noch reichen, ohne Datenvolumen das Wlan nutzen zu können, da ich benötigte Videos dann immer noch in der Qualität anachauen kann oder Webseiten öffnen. Ich habe am Handy zwar noch eine Flat, aber es ist einfach unglaublich langsam, Websiten mit den Inhalten laden einige Minuten und Videos gehen natürlich überhaupt nicht. Das ist ein extremer Nachteil für die Schule. Und ich bin alt genug, sitze fast nie an einem Gerät und mir nervt das ehrlich gesagt. Meinen Eltern reicht das langsamere Wlan dann anscheinend nicht mehr, ich weiß auch nicht warum.

Was soll ich jetzt tun? Ausziehen kann ich noch nicht. Wenn ich mit ihnen spreche, hilft das glaube ich auch nicht so viel... Ich habe sogar Apps, die sehr komplizierte Matheaufgaben lösen können übers Internet und da müsste ich dann auch noch ewig warten und auf sowas habe ich ganz klar keine Lust.

Ich hoffe ihr versteht mich und könnt mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo metalhead998,

Schau mal bitte hier:
Internet Eltern

Antwort
von Gaskutscher, 12

Was für Anbieter gibt es bei euch denn? Wirklich nur Internet via Mobilfunk?

Dann wäre u.U. ein eigener Tarif für dich doch etwas? Beispielsweise mit Lebara (20 Euro = 5 GB, günstiger geht natürlich auch - ist Prepaid), Netz der Deutschen Telekom. Dann kannst du selber entsprechend dein Taschengeld investieren und hast dann Web wenn du es willst/brauchst. 

Dann würdest du auch ihr Datenvolumen nicht weiter belasten.

Kommentar von metalhead998 ,

Wir haben eine EasyBox von Vodafone. Das ist das Einzige, was noch einigermaßen schneller Internet liefert. Wir können nichts anderes nehmen und mein Geld investiere ich in sinnvolle andere Dinge. Ich will kein Geld dafüt ausgeben, wenn ich das nicht mal bräuchte.

Kommentar von Gaskutscher ,

Wir haben eine EasyBox von Vodafone.

Ich habe einen Golf von VW. Welchen? Wie viel kW? Oder zumindest wie viele Türen? 

EasyBox ist nicht ein Gerät, davon gibt es diverse Versionen. Daher wissen wir nun auch nicht was bei euch für ein Anschluss vorhanden ist. 

Wenn du kein Geld ausgeben willst -> dann brauchst du auch kein Internet. Aus die Maus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community