Frage von cupcake5531, 67

was kann ich gegen einschlafprobleme machen?

also seit einiegen wochen kann ich einfach nicht einschlafen. ich kriege abends einfach keinen freien kopf mehr und kann mich dann am nächsten tag in der schule kaum konzentrieren weil ich so müde bin. kennt ihr vllt. methoden um besser einzuschlafen oder zumindest um den kopf frei zu kriegen? danke schonmal im vorraus

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 16

Hallo!

ich kriege abends einfach keinen freien kopf mehr

Da liegt das Problem - und viele schaffen das so :  Denke Dich in den Schlaf über eine positive Geschichte. Du bist eine Heldin, eine besondere Sportlerin, Superstar oder Model, rettest für Dich wichtige Menschen oder gleich die gesamte Menschheit. 

Du bist unschlagbar, 100 Gegner ? Nichts! Du wirst auf diese Weise über den Kopf positiv ( das ist wichtig!) ermüden und einschlafen. Funktioniert das einmal, geht es immer und das Problem ist nachhaltig weg.

 Ich wünsche Dir alles Gute und ein schönes Wochenende..

Antwort
von silberwind58, 16

Mach den Kopf frei in dem Du nicht an die Schule denkst,wenn Du schlafen gehst! Lauf am Abend,bevor Du schlafen gehst drei Runden um die Häuser! Mach ein festes Ritual aus Deiner Schlafenszeit! Geh um die gleiche Zeit schlafenaber erst,wenn Du wirklich müde bist! Gute Nacht!

Kommentar von cupcake5531 ,

es ist ja nichtmal die schule an die ich die ganze zeit denken muss sondern einfach die anderen sachen um die ich mir sorgen mache.

den rest werde ich mal ausprobieren danke : ) 

Kommentar von silberwind58 ,

Was ist der Rest?Nimm das Leben nicht so ernst,Du überlebst es sowieso nicht! Schalt einfach mal ab.

Antwort
von VivixKiwi, 22

ja, wenn abends Sport nichts mehr für dich ist, eine schöne Übung zum runterkommen:   Strecke deinen rechten Zeigefinger aus der geballten Faust.

Deine linke Hand streckt den Daumen in die Höhe. Jetzt versuchst du gleichzeitig die Finger zu tauschen: linke Hand ausgestreckter Zeigefinger und rechte Hand Daumen hoch. Probiers gleich mal aus :)

Antwort
von Wiesel1978, 24

Halbe Stunde - Stunde vorher keine Elektrobildschirme anschauen, kann helfen. Baldrian ist homöopathisch und wirkt beruhigend (Ruhig nach dem Abendbrot nehmen, damit es dann zum Einschlafen wirkt). Tagsüber ein wenig joggen oder andere Ausdauersportarten, die den Körper ermüden lassen.

Antwort
von VoidLord, 4

du musst 1-2-1-2 zählen bei jedem einatmen 1 bei jedem ausatmen 2.

oder lern autosugestion

Antwort
von sunnyhyde, 24

ich kann nur sagen wie ich das in den griff bekommen habe...ich gucke weder fernsehn und habe weder  pc oder handy in schlafzimmer. ausserdem ess ich früh und lese im bett ein buch. dadurch schlafe ich völlig relaxed ein und auch durch

Antwort
von LaplacesDemon, 11

Wenn du da nicht einschläfst...

Antwort
von DennisKHALIFA, 27

Welche Klasse und welche Schule bist du?

Kommentar von cupcake5531 ,

ich bin in der 7. auf einem gymnasium

Kommentar von DennisKHALIFA ,

Liegt dann vermutlich an Stress, hab auch bald meinen Abschluss und konnte Monate lang nicht schlafen, ich gönne mir momentan vor jedem schlafen gehen einen Ingwer-Tee, der soll sehr gut beim schlafen helfen, bei mir auch. Ich schlaf dann nach 5 Minuten schon ein

Kommentar von cupcake5531 ,

ich hab in der schule momentan eigentlich garkein stress, nur bei mir läuft immoment irgendwie alles schief und ich schaffe es einfach nicht, nicht mehr daran zu denken

Kommentar von DennisKHALIFA ,

Dann liegt es an psychischen Gründen, du musst versuchen dich abzulenken um einen klaren Kopf zu kriegen oder das Problem zu lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community