Frage von Anni18, 44

Was kann ich gegen "Geflügelgeschmack" nach einem Essen in einem Thairestaurant tun?

Ich habe heute Nudeln und Ente in einem Thairestaurant gegessen. Um die Mittagszeit rum. Muss seit knapp 5 Stunden aufstoßen und schmecke dabei die Ente. Es ist echt ekelig. Leichte bis mittelstarke Magenschmerzen habe ich seit 3 Stunden. Was kann ich dagegen tun? Bin dankbar über jeden Tipp. LG :)

Antwort
von Gabi945, 19

Naja, vielleicht demnächst mal auf die Ente verzichten :). Ist gesünder und viel bekömmlicher - und schluckweise Milch trinken, das hilft Dir jetzt eventuell kurzfristig, davon geht das Aufstossen weg bzw wird weniger. Gute Besserung und LG

Kommentar von Anni18 ,

Lieben Dank. Ich probiere es mal mit der Milch. Da die Schmerzen immer doller werden,werde ich mal den ärztlichen Notdienst anrufen. Langsam mach ich mir nämlich Sorgen :/

Kommentar von EgonL ,

Das würde ich an deiner Stelle machen.

Oder eine Salmonellenvergiftung

...könnte sein. 

Mir ging es nach einem Mittagessen in einem Restaurant auch nicht gut. Ich bin damals ins Krankenhaus. Musste gleich dort bleiben (8 Tage) Fleischvergiftung.

Antwort
von Straeuschen, 20

Japanisches Heil Öl ein- zwei Tropfen lutschen, kann man immer mal wiederholen! 

Antwort
von EgonL, 21

Wenn Du Magenschmerzen hast, und der Grund ist das Mittagessen. Dann solltest Du ein Krankenhaus aufsuchen. Es könnte sich um eine "Gammel-Ente" gehandelt haben. Dann könnte es sich um eine "Fleischvergiftung" handeln.

Kommentar von Anni18 ,

QDas könnte natürlich sein. Oder eine Salmonellenvergiftung. Hab auch schon drüber nachgedacht.

Werde mich sicherheitshalber an den ärztlichen Notdienst wenden. Die Schmerzen lassen mir keine Ruhe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten