Was kann ich gegen extrem trockene Haare nach dem Färben machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Öle bilden eine Feuchtigkeitsbarriere,  die dafür sorgt, dass die Feuchtigkeit das Haar nicht verlassen kann. Es ist aber wichtig, dass vorher überhaupt erst mal Feuchtigkeit in deinem Haar vorhanden ist, d.h. du solltest deine Haare nicht mit einem Handtuch Trocken rubbeln, da sie dadurch viel Feuchtigkeit verlieren. Lieber mit einem Baumwoll Shirt vorsichtig trocken kneten und eine Feuchtigkeitspflege in die noch feuchten Haare geben. Am besten eignet sich da Aloe Vera Gel, weil es keine Rückstände auf den Haaren hinterlässt und restlos einzieht. Danach kannst du um die Feuchtigkeit im Haar einzuschließen ein Öl benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflegen, pflegen, pflegen! Das ist gerade bei Blondierungen wichtig! Benutze immer eine Pflegespülung und mindestens einmal pro Woche eine Haarkur, das sollte helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflegen! Am besten mit argan öl oder ander öle, dadurch sehen sie gepflegter aus und bekommen schönen glanz (hat mir nach dem färben auch geholfen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung