Frage von marowski2006, 43

was kann ich gegen eine fristlose kündigung machen?

hallo ich wohne seit 33 jahren hier die miete wurde immer bezahlt da mein man vor 9 monaten verstorben ist kam ich nicht gleich mit allem klar so dass jetzt ein mietrückstand von 2 monaten angefallen ist heute bekam ich nun ohne vorwarnung die fristlose kündigung und soll innerhalb einer woche ausziehen schwerbehindert bin ich auch was soll und kann ich machen kann mir vielleicht jemand helfen

Antwort
von BiggerMama, 22

Ich würde erst mal das Gespräch mit meinem Vermieter suchen und ihm die Situation erklären. Das setzt aber voraus, dass Du sofort nachzahlst und weiterhin zahlungstechnisch in der Spur bleibst.

Wenn das nicht hilft, Beratungsstelle oder gleich Anwalteinschalten. Der Anwalt kostet aber Geld, ist aber auch oft die einzige Alternative, um nicht noch mehr Geld zu bezahlen bzw. um riesigen Ärger zu vermeiden.

P. S.: Bist Du als Schwerbehinderte eigentlich einfach so kündbar? Ich denke: nein!


Antwort
von Herb3472, 21

Wende Dich an eine Beratungsstelle in Deinwr Umgebung. So mir nix dir nix ohne Vorwarnung und Mahnung ein unbefristetes Mietverhältnis kündigen - noch dazu in Deiner Situation - ist meines Erachtens nicht rechtens.

Antwort
von Translateme, 20

Miete sofort einzahlen. Kündigung widersprechen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten