Frage von SchmiddiS, 57

Was kann ich gegen dieses Smegma tun?

Ich habe schon von Smegma gehört und ich wasche mich auch alle zwei Tage bzw. Täglich und ich finde immer noch dieses Zeug... Ist es schlimm, wenn ganz wenig davon irgendwo noch sichtbar ist, oder muss es ganz weg sein?

Antwort
von Pangaea, 39

Smegma ist ganz normal, es ist das "Schmiermittel" zwischen Eichel und Vorhaut.

Das produziert dein Körper immer frisch, und das ist auch gut so. Einfach einmal täglich die Vorhaut zurückziehen und das Smegma mit klarem Wasser abwaschen.

Wenn es anfängt zu stinken oder du eine Entzündung bemerkst (starke Rötung, Brennen, Schmerzen, Ausschlag) solltest du zum Arzt gehen.

Kommentar von SchmiddiS ,

Warum produziert unser Körper das, wenn es doch gefährlich werden kann? Ist es anders sinnvoll?

Kommentar von Pangaea ,

Wieso denn gefährlich??? Das ist bloß ein Schmiermittel und das ist doch sehr sinnvoll.

Antwort
von Fotoespana, 39

Smegma ist was normales, an deiner Stelle würde ich den kleinen Freund morgens und abends gründlich mit klarem Wasser säubern,  bis alles weg ist. Dann solltest du keine Probleme mehr damit haben. 

Antwort
von genetics, 39

Smegma muss nicht UNBEDINGT entfernt, es kann aber gefährlich werden, wenn sich die Eichel entzündet. Aber, wie gelangt es dorthin. Masturbierst du viel?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten