Frage von ichwillswissen5, 32

Was kann ich gegen juckenden Mückenstiche machen?

Steht oben

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mabur, 24

Halbierte Zwiebel draufpressen soll helfen.

Kommentar von ichwillswissen5 ,

ok ich probiers

Kommentar von ichwillswissen5 ,

brennt übel aber wird besser

Kommentar von Mabur ,

Danke für's testn dann weiß ich das nächste mal Bescheid :D

Kommentar von ichwillswissen5 ,

😀 gerne

Antwort
von Grauspecht, 22

Wir behandeln unsere Stiche immer mit Wärme.
Nimm einen Löffel, halte ihn unter das heiße Wasser und und betupfe damit vorsichtig den  Stich. (aber aufpassen, das du dich nicht verbrennst)
Die Hitze zerstört das Eiweiß, das beim stechen injiziert wird. 
http://www.so-machts-omi.de/gesundheit/stiche_und_bisse/mueckenstich_behandeln.h...

Antwort
von mysunrise, 20

Nicht kratzen, dann merkst du den Stich nach ca. 30 Minuten nicht mehr. Kühlen müsste auch helfen.

Kommentar von ichwillswissen5 ,

hab schon angefangen zu kratzen aber ich probier es

Antwort
von Tropixx, 16

Nimm dir ein Stück eis und lege dieses auf den mückenstick oder nimm aloe vera gel das hilft finde ich immer gegen juckende haut

Antwort
von Savix, 15

Hi,

kühl den Mückenstich mit einem nassen Lappen und tu anschließend etwas Fenistil Gel drauf.

VG,
Savix

Antwort
von Raketenbaum, 16

Dir dashier zulegen: https://www.amazon.de/Riemser-Pharma-Bite-Away-Stichheiler/dp/B003CMKQTS/ref=sr\... Die Hitzeeinwirkung zerstört die Proteine welche diesen scheußlichen Juckreiz auslösen. Habe das Teil auch - das Jucken hört sofort auf meistens!


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community