Was kann ich gegen die Enttäuschung nach einem verlorenen Fußballspiel tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du könntest Dir mehr die Vorstellung verschaffen, dass das Ganze nur ein Spiel ist. Es heißt ja nicht umsonst Fußballspiel. Würde man immer nur gewinnen (s.Bayern München) dann...gähn :-)

Sind es nicht genau die Niederlagen, die das Spielen so interessant machen ? Durch Niederlagen gewinnt man Herausforderungen und kann sich versuchen zu verbessern, indem man seine Fehler analysiert. Das gehört doch voll mit dazu.

Hier etwas zum Schmunzeln, dass Dich vielleicht wieder zu besserer Laune bringt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
04.05.2016, 13:52

Dankeschön für das Goldene Sternchen :)

0

Ich kann dich verstehen. Du musst anfangen eine Nidetlage als eine Chance zu sehen. Schaut euch an was eure Gegner anders machen um euch zu besiegen. Sie lassen euch wahrscheinlich sehr viel laufen, spielen schnelle kurze Pässe, reden laut miteinander und wissen wo der Mitspieler als nächstes Hinläuft worauf hin sie dann genau dort hinspielen. Ihr müsst ein Team werden. Junge Leute freuen sich Wahnsinnig darüber wenn man ein Tor schießt. Später ist man aber stolz, wenn man einen tollen Spielaufbau herbei gezaubert hat. Vielleicht schaffst düs ja sogar jetzt schon so zu denken. Und wenn man Haushoch veliert, kann es nicht an einem einzigen Spieler liegen, sondern am ganzen Team. Mit freundlichen Grüßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir eine Niederlage nicht zu sehr ans Herz nehmen und aus der Erfahrung wachsen. Immer gut reflektieren und fragen warum es nicht geklappt hat. Was muß ich eventuell ändern etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung