Frage von Boomer319, 36

Was kann ich gegen den Tinnitus machen?

Ich habe seit dem ich denken kann "Tinnitus-Attacken", aber in letzter Zeit dauerten diese "Attacken" immer länger. Seit gestern hat das Piepen im Ohr nicht mehr aufgehört.

Antwort
von Samika68, 19

Sind die Geräusche lauter, bzw. stärker, wenn Du unter Stress stehst?

Tinnitus hat nicht nur organische Ursachen, sondern auch psychische.

Hast Du das von einem HNO schon abklären lassen?

Kommentar von Boomer319 ,

Die Geräusche werden in den meisten Fällen bei Dopaminausschuss lauter...

Kommentar von Samika68 ,

Wie kannst Du denn die Dopaminausschüttung erkennen?

Dopamin wird auch als "Glückshormon" bezeichnet... Du hast also den Eindruck, dass der Tinnitus stärker ist, wenn es Dir gut geht?

Antwort
von Alissa1982, 14

habe das gleiche Problem. Ich kann nur raten, Stress zu reduzieren und zum HNO zu gehen. Denn wenn es anhält wirds schwierig. Mir hat der HNO ein Präparat namens Pentoxifyllin verschrieben. Obs hilft weiss ich noch nicht.

Kommentar von Boomer319 ,

Weiterhin viel Glück

Antwort
von Wonnepoppen, 19

Warst du schon beim HNO?

Hast du schon mal bei Google nachgesehen, über Ursachen u. Behandlung?

Kommentar von Boomer319 ,

Nein

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann mach das mal!

Kommentar von Boomer319 ,

Ich hab mal eine akustische Behandlung versucht, die hilft mir aber nur es zu überhören

Kommentar von Wonnepoppen ,

OK!

Antwort
von asiawok, 10

Blutdruck kontrollieren lassen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten