Frage von ichbrhs, 100

Was kann ich gegen den Gerucht tun?

Also hey Leute ich bin 14 und männlich. Und zwar habe ich das Problem das mein Penis am Ende des Tages unangenehm riecht. Also ich dusche jeden Tag so um 13 uhr und dann trockne ich mich sehr gut ab und "föhne" meinen Penis damit dort keine Bakterien erstehen und damit es hygienischer ist. Nach dem duschen lass ich meinen Penis frei also ohne Vorhaut (bin unbeschnitten) und er riecht in der Zeit neutral. Wenn ich aufs Klo gehe dann riecht er auch neutral aber auch jz nicht so"frisch" wie von Duschen. Dann am Abend ziehe ich meine Vorhaut wieder nach vorne und gehe schlafen. Wenn ich aufstehe dann lasse ich meinen Penis also ich ziehe die Vorhaut nicht zurück und gehe in die Schule. In der Schule schwitzt ich sehr ( habe viele Schamhaare weil keine Lust sie weg zu machen) und dann wenn ich nach Hause komme gehe ich wieder duschen und da wenn ich die vorhaut zurück ziehe dann riecht es sehr unangenehm. Woran kann es liegen? soll ich meine schamhaare weg machen? oder soll ich mit zurück geschobener vorhaut in die schule gehen? Vielleicht liegt es daran das ich zu sehr schwitze. Oder soll ich mit zurück geschobener Vorhaut schlafen gehen?

Antwort
von Fragensammler, 62

Vielleicht liegt es auch an den Tropfen nach dem Toilettengang. Kennt man ja, dass da trotzdem immer was kommt, wenn auch minimal und das bringt dann auch einen unangenehmen Geruch nach einiger Zeit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten