Frage von WhiteTara, 83

Was kann ich gegen dauernde Mehrarbeit tun?

Ich hab einen Arbeitsvertrag über 120 Stunden und arbeite ständig erheblich mehr. Mein Arbeitgeber sieht es nicht ein. Ich habe schon mehrmals darauf hingewiesen, dass ich das weder kann noch will. Was kann ich außer kündigen noch tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akka2323, 56

Darüber genau Buch führen und Anspruch auf Auszahlung stellen. Oder dem Arbeitgeber einen genauen Arbeitsplan geben und gehen, wenn Deine Zeit um ist. Oder sagen, ich will morgen früh abfeiern und komme dann erst um 12.00 Uhr.

Kommentar von WhiteTara ,

Buch wird geführt. Ich habe 250 Überstunden. Ich will sie nicht ausgezahlt bekommen. Früher kommen oder später gehen kann ich in meinem Beruf nicht.

Kommentar von Akka2323 ,

Dann musst Du tageweise abfeiern. Sag es ihm.

Kommentar von WhiteTara ,

Mein Ziel ist es nicht jeden Monnat noch mehr Überstunden zu machen. Gibts da nicht irgendeine Behörde, die darüber wacht?

Kommentar von gerd1011 ,

mache mal eine anonyme Meldung an des Gewerbeaufsichtsamt, die werden sich darum kümmern, wenn gegen geltendes Recht verstossen wird

Kommentar von elliot ,

Bezirksregierung kûmmert sich auch ministerium Fûr Arbeit hilft auch sehr gut

Antwort
von GravityZero, 50

Was steht denn in deinem Vertrag? Gibt es eine Jahresarbeitszeit? Was sagt der Betriebsrat? Werden die Überstunden rechtzeitig bekanntgegeben?

Kommentar von WhiteTara ,

In meinem Vetrag stehen 120 Stunden im Monat, plus 12 Stunden Mehrarbeit bei Bedarf. Betriebsrat gibt es nicht. Der Dienstplan steht am 15. für den Folgemonat. Kurzfristiges Einspringen bei Krankheit kommt noch dazu.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten