Frage von derkiller08, 94

Was kann ich gegen das Schulsystem machen?

dieses schuljahr war sehr eklig. ich fasse mich kurz. die zeugnisse sind alle gemacht aber ich weiss von einer lehrerin das sie all meinen mitschülern die note gegeben hat die sie gebraucht haben um weiter zu kommen nur mir nicht und ich bin jetzt weg von der schule. ich bin voll am verzweifeln. wieso sind menschen so ? was kann ich machen das ich doch einen schulplatz bekomme ?

p.s. ich komme aus mannheim (baden-württemberg)

Antwort
von CounterMonkey, 89

Die Frage ist ob Deine Note gerechtfertig ist oder nicht. Wenn nicht kann man meines Wissens dagegen klagen. Wenn sie gerechtfertigt ist kannst Du allerdings nichts machen, und andere da mit rein zu reissen wäre a) scheisse und b) würd Dir das auch nicht helfen.

Kommentar von derkiller08 ,

nunja, die lehrerin war eigentlich nur eine vertretung weil unserer eigentliche lehrerin in schwangerschaftsschutz gegangen ist und mit ihrem abgang ist meine 2 auch dahingeflogen. aber danke für deine antwort ich hätte es eh niemandem kapput gemacht wollt nur wissen ob ich rechtlich gegen sie vorgehen kann aber wenn nicht dann muss ich wohl oder über mit der scheisse leben und das beste draus machen. 

Antwort
von kiniro, 55

Und ich dachte schon, du wolltest dem elendigen Schulbesuchszwang den Rücken kehren.

Kommentar von derkiller08 ,

vielleicht nach dem abi haha :P

Kommentar von kiniro ,

Ich kenne ein paar persönlich, die das lange vor dem Abi gemacht haben und dieses später extern nachgeholt haben.

http://www.spiegel.de/schulspiegel/abitur-ohne-schule-die-reicherts-widersetzen-...

Antwort
von DerServerNerver, 67

Klar ist das erstmal blöd, aber wie es sich anhört hätte dir die bessere Note sowieso nicht zugestanden. Sieh dich je nach alter nach einer anderen Schule bzw. Einem Ausbildungsplatz um

Kommentar von derkiller08 ,

klar hätte sie mir nicht zugestanden aber das war ja bei 50% der klasse so und nur bei mir war sie so und das nur weil ich mich nicht verbogen habe und den netten gespielt habe, aber das bestätigt nur meine meinung, undzwar das lehrer hur******* sind.

Kommentar von DerServerNerver ,

Mit deiner Schlussfolgerung hast du meiner Meinung nach gar nicht so Unrecht: Denn irgendeinen Grund muss es ja haben, dass diese Leute nur Lehrer geworden sind. Dies gilt allerdings nur für einen Teil der Lehrer, der Rest macht es aus Berufung o.ä. Gründen.

Antwort
von dersuessePhil, 56

Baden-Württemberg ist Mist gegen Lehrer anzukommen

(meine Mutter ist Anwältin für Schulrecht).

Kannst höchstens zum Berufsberater der Arbeitsagentur, dich für Ausbildungs-Praktikum qualifizieren z.B.

Antwort
von pewdiecuts, 38

Rein gar nichts.

Antwort
von Knoerf, 37

Wer glaubt, dass es an Schulen fair zu geht, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

Ist blöd was mit dir passiert ist aber du bist nicht der erste dem so etwas passiert und wirst auch nicht der letzte sein.

Wenn du willst können wir weiter via pn und dann skype reden. Nimm mal Fa an :) .

Kommentar von derkiller08 ,

danke für deinen rat, weiss ich zu schätzen aber hab kein interesse mit männern zu skypen :D haha

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community